Autor/-in

"Hansjürgen Verweyen"

Hansjürgen Verweyen

[Prof. Dr. theol., Dr. phil. habil.] Hansjürgen Verweyen, geb. 1936 in Bonn.
Professor für Fundamentaltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Freiburg/Breisgau.

Arbeitsschwerpunkte: Glaubensverantwortung im Spannungsfeld von historischer und philosophischer Kritik, insbesondere im Blick auf die Legitimation von Unbedingtheitsannahmen in Ethik und Religion im Gegenüber von Pluralismus und Fundamentalismus; die Problematik einer angemessenen Verhältnisbestimmung von Exegese und Fundamentaltheologie; Auseinandersetzung mit der europäischen Religionsphilosophie (philosophiegeschichtliche Forschungen und Werkeditionen).

Veröffentlichungen

  • "Ontologische Voraussetzungen des Glaubensaktes", Düsseldorf 1969
  • "Recht und Sittlichkeit in J. G. Fichtes Gesellschaftslehre", Freiburg - München 1975
  • "Gottes letztes Wort", Regensburg 2000
  • "Botschaft eines Toten?", Regensburg 1997
  • "Theologie im Zeichen der schwachen Vernunft", Regensburg 2000

(Stand: November 2002)

Image

Raffelt, Albert / Verweyen, Hansjürgen

Karl Rahner

8,90 € Softcover ISBN: 978-3-406-41941-6 Kaufen