Autor/-in

"Gerhard Schulz"

Gerhard Schulz

Gerhard Schulz, em. Professor für deutsche Sprache und Literatur an der Universität Melbourne, ist einer der besten Kenner der deutschen Literatur zwischen 1770 und 1830. Er hat das zweibändige Standardwerk "Die deutsche Literatur zwischen Französischer Revolution und Restauration" und zuletzt eine große Kleist-Biographie verfasst.
Image

Schulz, Gerhard

Novalis
Leben und Werk Friedrich von Hardenbergs

9,95 € Hardcover (In Leinen) ISBN: 978-3-406-62781-1 Kaufen
Image

Novalis / Schulz, Gerhard

Werke

Softcover ISBN: 978-3-406-47764-5 Kaufen
Image

Schulz, Gerhard / Doering, Sabine

Klassik
Geschichte und Begriff

8,95 € Softcover ISBN: 978-3-406-50829-5 Kaufen
Image

Schulz, Gerhard

Kleist
Eine Biographie

9,95 € Hardcover ISBN: 978-3-406-61596-2 Kaufen
Image

Schulz, Gerhard

Geschichte der deutschen Literatur Bd. 7/1: Das Zeitalter der Französischen Revolution (1789-1806)

39,90 € Hardcover (In Leinen) ISBN: 978-3-406-46700-4 Kaufen
Image

Schulz, Gerhard

Romantik
Geschichte und Begriff

8,95 € Softcover ISBN: 978-3-406-41053-6 Kaufen
Image

Novalis

Werke

38,00 € Hardcover (In Leinen) ISBN: 978-3-406-63652-3 Kaufen
Image

Schulz

Novalis
Leben und Werk Friedrich von Hardenbergs

9,99 € ePub ISBN: 978-3-406-62782-8 Kaufen
Image

Geschichte der deutschen Literatur Bd. 7/2: Das Zeitalter der napoleonischen Kriege und der Restauration (1806-1830)

39,90 € Hardcover (In Leinen) ISBN: 978-3-406-09399-9 Kaufen
Image

Schulz, Gerhard

Kleist
Eine Biographie

26,90 € Hardcover (In Leinen) ISBN: 978-3-406-56487-1 Kaufen