Autor/-in

"Michael A. Meyer"

Michael A. Meyer

Michael A. Meyer, geb. 1937 in Berlin, ist Professor für jüdische Geschichte am Hebrew Union College, Cincinnati und war internationaler Präsident des Leo Baeck Instituts. Er ist Herausgeber der vierbändigen Deutsch-jüdischen Geschichte in der Neuzeit (1996–1997).

1996 Zeltzer Scholarship Award der National Foundation for Jewish Culture für außerordentlichen Einfluß auf Kollegen und Studenten, 1997 Fellow des Institute for Advanced Studies der Hebräischen Universität Jerusalem.
Arbeitsschwerpunkte: Geschichte der jüdischen Religion, im besonderen der Reformbewegung im Judentum, Jüdische Historiographie, Geschichte des Antisemitismus, und Geschichte der Juden in Deutschland im neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert.
(Stand: Dezember 2010)
Image

Brenner, Michael / Jersch-Wenzel, Stefi / Meyer, Michael A.

Emanzipation und Akkulturation 1780-1871

26,90 € Hardcover (In Leinen) ISBN: 978-3-406-39703-5 Kaufen
Image

Meyer, Michael A.

Deutsch-jüdische Geschichte in der Neuzeit
Gesamtwerk in 4 Bänden

98,00 € Hardcover (In Leinen) ISBN: 978-3-406-39705-9 Kaufen
Image

Meyer, Michael A.

Die Anfänge des modernen Judentums
Jüdische Identität in Deutschland 1749-1824

14,95 € Softcover ISBN: 978-3-406-61324-1 Kaufen