Leseprobe Merken

Christophersen, Alf

Sternstunden der Theologie

Schlüsselerlebnisse christlicher Denker von Paulus bis heute

Dem Apostel Paulus erschien vor Damaskus der auferstandene Christus, zu Augustin sprach eine Kinderstimme „Nimm und lies!“, Luther hatte sein „Turmerlebnis“, Pascal nähte die Erinnerung an eine Vision in seinen Mantel, und Martin Luther King hatte einen Traum von Freiheit und Gleichheit. Ob mystische Vision oder plötzliche Einsicht: Von den religiösen Schlüsselerlebnissen aus können Leben und Werk großer Theologinnen und Theologen auf einprägsame Weise erschlossen werden. Insgesamt ergeben die 32 Einzelporträts eine kurzweilige Einführung in die Grundgedanken der christlichen Theologie.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-61377-7

Erschienen am 22. September 2011

240 S.

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 12,95 € Kaufen
e-Book 9,99 € Kaufen
Inhalt

Vorwort

1. Paulus: Das Damaskuserlebnis
2. Marcion: Die Modernität der Häresie
3. Origenes: Theologie als Wissenschaft
4. Augustinus: Das unruhige Herz
5. Anselm von Canterbury: Der rächende Gott
6. Hildegard von Bingen: Medizin und Mystik
7. Franz von Assisi: Lobpreis der Schöpfung
8. Thomas von Aquin: Gibt es Gott?
9. Nikolaus von Kues: Die belehrte Unwissenheit
10. Martin Luther: Gesetz und Evangelium
11. Johannes Calvin: Heil oder Verdammnis
12. Paul Gerhardt: Geh aus, mein Herz, und suche Freud …
13. Blaise Pascal: Die Einheit des Seins
14. Nikolaus Ludwig von Zinzendorf: Der leidende Christus und die Herrnhuter Brüdergemeine
15. Johann Gottfried Herder: Vom Werden der Humanität
16. Friedrich Schleiermacher: Das Gefühl schlechthinniger Abhängigkeit
17. Ferdinand Christian Baur: Die Geschichte des Absoluten
18. Søren Kierkegaard: Angst und Verzweiflung
19. Adolf von Harnack: Der unendliche Wert der Menschenseele
20. Teilhard de Chardin: Das kosmische Drama
21. Rudolf Bultmann: Mythos und Existenz
22. Romano Guardini: Christentum und Humanismus
23. Karl Barth: Theologische Existenz heute
24. Paul Tillich: Der Mut zum Sein
25. Karl Rahner: Der anonyme Christ
26. Martin Luther King: Der messianische Traum
27. Dorothee Sölle: Das Fenster der Verwundbarkeit
28. Johannes Paul II.: Die Macht der Geste

Dank
Literaturhinweise
Personenregister

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-61377-7

Erschienen am 22. September 2011

240 S.

Softcover

Softcover 12,95 € Kaufen
e-Book 9,99 € Kaufen

Christophersen, Alf

Sternstunden der Theologie

Schlüsselerlebnisse christlicher Denker von Paulus bis heute

Dem Apostel Paulus erschien vor Damaskus der auferstandene Christus, zu Augustin sprach eine Kinderstimme „Nimm und lies!“, Luther hatte sein „Turmerlebnis“, Pascal nähte die Erinnerung an eine Vision in seinen Mantel, und Martin Luther King hatte einen Traum von Freiheit und Gleichheit. Ob mystische Vision oder plötzliche Einsicht: Von den religiösen Schlüsselerlebnissen aus können Leben und Werk großer Theologinnen und Theologen auf einprägsame Weise erschlossen werden. Insgesamt ergeben die 32 Einzelporträts eine kurzweilige Einführung in die Grundgedanken der christlichen Theologie.
Webcode: https://www.chbeck.de/865356

Inhalt

Vorwort

1. Paulus: Das Damaskuserlebnis
2. Marcion: Die Modernität der Häresie
3. Origenes: Theologie als Wissenschaft
4. Augustinus: Das unruhige Herz
5. Anselm von Canterbury: Der rächende Gott
6. Hildegard von Bingen: Medizin und Mystik
7. Franz von Assisi: Lobpreis der Schöpfung
8. Thomas von Aquin: Gibt es Gott?
9. Nikolaus von Kues: Die belehrte Unwissenheit
10. Martin Luther: Gesetz und Evangelium
11. Johannes Calvin: Heil oder Verdammnis
12. Paul Gerhardt: Geh aus, mein Herz, und suche Freud …
13. Blaise Pascal: Die Einheit des Seins
14. Nikolaus Ludwig von Zinzendorf: Der leidende Christus und die Herrnhuter Brüdergemeine
15. Johann Gottfried Herder: Vom Werden der Humanität
16. Friedrich Schleiermacher: Das Gefühl schlechthinniger Abhängigkeit
17. Ferdinand Christian Baur: Die Geschichte des Absoluten
18. Søren Kierkegaard: Angst und Verzweiflung
19. Adolf von Harnack: Der unendliche Wert der Menschenseele
20. Teilhard de Chardin: Das kosmische Drama
21. Rudolf Bultmann: Mythos und Existenz
22. Romano Guardini: Christentum und Humanismus
23. Karl Barth: Theologische Existenz heute
24. Paul Tillich: Der Mut zum Sein
25. Karl Rahner: Der anonyme Christ
26. Martin Luther King: Der messianische Traum
27. Dorothee Sölle: Das Fenster der Verwundbarkeit
28. Johannes Paul II.: Die Macht der Geste

Dank
Literaturhinweise
Personenregister