Merken

Coulmas, Florian / Judith Stalpers

Die 101 wichtigsten Fragen: Japan

Wie alt ist das japanische Kaiserhaus? Ist ein Samurai so etwas wie ein Ritter? Was ist eine Malghelita Pizza? Warum besuchen japanische Politiker den Yasukuni-Schrein? Wofür sorgen die sieben Glücksgötter? Warum wackeln japanische Häuser? Und: Warum lieben Japaner Roboter? Japan wirft viele Fragen auf: wegen seines fulminanten Aufstiegs von einem in sich gekehrten kleinen Inselreich zu einer industriellen Großmacht, wegen der Vielfalt seiner Religionen und ihrem friedlichen Nebeneinander und aufgrund seiner faszinierenden und zugleich fremden Kultur.
101 Fragen haben sich Florian Coulmas und Judith Stalpers gestellt. 100 werden beantwortet. Eine bleibt offen. Der Leser wird schnell merken welche und warum.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-66599-8

Erschienen am 13. Mai 2014

2., aktualisierte und erweiterte Auflage, 2014

160 S., mit 5 Abbildungen

Softcover

Bibliografische Reihen

Schlagwörter

Broschur 10,95 € Kaufen
Pressestimmen

Pressestimmen

"Zunächst will ich Ihnen aber sagen, wie sehr Tokio mich als Zentrum Ihres modernen und erfolgreichen Landes beeindruckt. Eine Weltstadt und Megacity, von der viele wachsende Städte in der Welt lernen wollen, weil sie so gut organisiert und so sicher ist, dass der deutsche Japanologe Florian Coulmas beim Blick auf Tokio vom „Glück des urbanen Lebens“ spricht."
Bundespräsident Joachim Gauck



Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-66599-8

Erschienen am 13. Mai 2014

2., aktualisierte und erweiterte Auflage , 2014

160 S., mit 5 Abbildungen

Softcover

Softcover 10,95 € Kaufen

Coulmas, Florian / Judith Stalpers

Die 101 wichtigsten Fragen: Japan

Wie alt ist das japanische Kaiserhaus? Ist ein Samurai so etwas wie ein Ritter? Was ist eine Malghelita Pizza? Warum besuchen japanische Politiker den Yasukuni-Schrein? Wofür sorgen die sieben Glücksgötter? Warum wackeln japanische Häuser? Und: Warum lieben Japaner Roboter? Japan wirft viele Fragen auf: wegen seines fulminanten Aufstiegs von einem in sich gekehrten kleinen Inselreich zu einer industriellen Großmacht, wegen der Vielfalt seiner Religionen und ihrem friedlichen Nebeneinander und aufgrund seiner faszinierenden und zugleich fremden Kultur.
101 Fragen haben sich Florian Coulmas und Judith Stalpers gestellt. 100 werden beantwortet. Eine bleibt offen. Der Leser wird schnell merken welche und warum.
Webcode: https://www.chbeck.de/13615454

Pressestimmen

"Zunächst will ich Ihnen aber sagen, wie sehr Tokio mich als Zentrum Ihres modernen und erfolgreichen Landes beeindruckt. Eine Weltstadt und Megacity, von der viele wachsende Städte in der Welt lernen wollen, weil sie so gut organisiert und so sicher ist, dass der deutsche Japanologe Florian Coulmas beim Blick auf Tokio vom „Glück des urbanen Lebens“ spricht."
Bundespräsident Joachim Gauck