Leseprobe Merken

Deckers, Daniel

Papst Franziskus

Wider die Trägheit des Herzens

Der Legende nach hörte der Heilige Franziskus den gekreuzigten Christus sprechen: Baue meine Kirche wieder auf. Für Jorge Mario Bergoglio, der sich den Namen Franziskus wählte, sind diese Worte Programm.
Energischer und radikaler als seine Vorgänger geht er die Erneuerung der Kirche an. Demut und Barmherzigkeit, Bescheidenheit in der Lebensführung sollen einhergehen mit grundlegenden Reformen. Wer aber ist dieser Mann, und was hat ihn geprägt? Warum wurde der Argentinier Papst? Wie verändert er die katholische Kirche, wer sind seine Gegner? Daniel Deckers, einer der besten Kenner des Vatikans, entwirft in dieser glänzend geschriebenen Biographie ein ebenso differenziertes wie fesselndes Portrait des Mannes, der die katholische Kirche ins 21. Jahrhundert führen will.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-66772-5

Erschienen am 17. Oktober 2014

2. Auflage, 2015

352 S., mit 15 Abbildungen

Gebunden

Hardcover 19,95 € Kaufen
e-Book 12,99 € Kaufen
Inhalt
OUVERTÜRE Baue meine Kirche wieder auf

1. KAPITEL Von den Schiffen

2. KAPITEL Es hat mich getroffen

3. KAPITEL Soldat in der Schule des Volkes

4. KAPITEL Miserando atque eligendo

5. KAPITEL Wider die Trägheit des Herzens

6. FINALE Die Freude des Evangeliums

CODA Dank

Anmerkungen

Literaturhinweise

Bildnachweis

Personenregister
Pressestimmen

Pressestimmen

„Ein lesenswertes, ja ein wichtiges Buch.“
Gerhard Kiefer, Badische Zeitung, 16. Januar 2015



„Eine sehr lohnende Lektüre."
Johannes Becher, Glaube und Leben, 16. November 2014



„vielschichtige Darstellungsweise“
Klara Obermüller, Neue Zürcher Zeitung, September 2014



Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-66772-5

Erschienen am 17. Oktober 2014

2. Auflage , 2015

352 S., mit 15 Abbildungen

Gebunden

Gebunden 19,95 € Kaufen
e-Book 12,99 € Kaufen

Deckers, Daniel

Papst Franziskus

Wider die Trägheit des Herzens

Der Legende nach hörte der Heilige Franziskus den gekreuzigten Christus sprechen: Baue meine Kirche wieder auf. Für Jorge Mario Bergoglio, der sich den Namen Franziskus wählte, sind diese Worte Programm.
Energischer und radikaler als seine Vorgänger geht er die Erneuerung der Kirche an. Demut und Barmherzigkeit, Bescheidenheit in der Lebensführung sollen einhergehen mit grundlegenden Reformen. Wer aber ist dieser Mann, und was hat ihn geprägt? Warum wurde der Argentinier Papst? Wie verändert er die katholische Kirche, wer sind seine Gegner? Daniel Deckers, einer der besten Kenner des Vatikans, entwirft in dieser glänzend geschriebenen Biographie ein ebenso differenziertes wie fesselndes Portrait des Mannes, der die katholische Kirche ins 21. Jahrhundert führen will.
Webcode: https://www.chbeck.de/13664976

Inhalt

OUVERTÜRE Baue meine Kirche wieder auf

1. KAPITEL Von den Schiffen

2. KAPITEL Es hat mich getroffen

3. KAPITEL Soldat in der Schule des Volkes

4. KAPITEL Miserando atque eligendo

5. KAPITEL Wider die Trägheit des Herzens

6. FINALE Die Freude des Evangeliums

CODA Dank

Anmerkungen

Literaturhinweise

Bildnachweis

Personenregister

Pressestimmen

„Ein lesenswertes, ja ein wichtiges Buch.“
Gerhard Kiefer, Badische Zeitung, 16. Januar 2015


„Eine sehr lohnende Lektüre."
Johannes Becher, Glaube und Leben, 16. November 2014


„vielschichtige Darstellungsweise“
Klara Obermüller, Neue Zürcher Zeitung, September 2014