Merken

Fahrmeir, Andreas

Deutsche Geschichte

Eine deutsche Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart auf knappstem Raum – das bietet dieser Band. Andreas Fahrmeir behandelt darin u. a. die sich wandelnde geographische Gestalt deutscher Staaten, den allmählichen Aufstieg Mitteleuropas von der Peripher der mediterranen Welt zum machtpolitischen Zentrum des Kontinents im 20. Jahrhundert, die zahlreichen Wendepunkte der deutschen Politik und die Entwicklung vom Reich über die Monarchie zu Republik, Diktaturen und Demokratie. Das ebenso informative wie lesbare Buch endet mit einem Kapitel zu den Besonderheiten der deutschen Geschichte.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-71513-6

Erschienen am 19. September 2017

2. Auflage, 2017

128 S., mit 3 Karten

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 9,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen
Inhalt
1. Entstehung des Alten Reichs
2. Reformation und Glaubenskriege
3. Das Reich der Westfälischen Ordnung
4. Revolutionszeit und Deutscher Bund
5. Das Zweite Kaiserreich
6. Die Weimarer Republik
7. «Drittes Reich» und Holocaust
8. Bundesrepublik und DDR
9. Bundesrepublik
10. Deutsche Geschichte

Literaturhinweise
Personenregister
Pressestimmen

Pressestimmen

"Pathosfrei vergegenwärtigt er eine Entwicklung ohne Ziel, ohne Telos […] wach und nützlich."
Johan Schloemann, Süddeutsche Zeitung, 02. Oktober 2017



"Dieser Band führt ebenso prägnant wie vielschichtig durch die deutsche Geschichte."
UniReport, 12. Oktober 2017



Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-71513-6

Erschienen am 19. September 2017

2. Auflage , 2017

128 S., mit 3 Karten

Softcover

Softcover 9,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen

Fahrmeir, Andreas

Deutsche Geschichte

Eine deutsche Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart auf knappstem Raum – das bietet dieser Band. Andreas Fahrmeir behandelt darin u. a. die sich wandelnde geographische Gestalt deutscher Staaten, den allmählichen Aufstieg Mitteleuropas von der Peripher der mediterranen Welt zum machtpolitischen Zentrum des Kontinents im 20. Jahrhundert, die zahlreichen Wendepunkte der deutschen Politik und die Entwicklung vom Reich über die Monarchie zu Republik, Diktaturen und Demokratie. Das ebenso informative wie lesbare Buch endet mit einem Kapitel zu den Besonderheiten der deutschen Geschichte.
Webcode: https://www.chbeck.de/20728369

Inhalt

1. Entstehung des Alten Reichs
2. Reformation und Glaubenskriege
3. Das Reich der Westfälischen Ordnung
4. Revolutionszeit und Deutscher Bund
5. Das Zweite Kaiserreich
6. Die Weimarer Republik
7. «Drittes Reich» und Holocaust
8. Bundesrepublik und DDR
9. Bundesrepublik
10. Deutsche Geschichte

Literaturhinweise
Personenregister

Pressestimmen

"Pathosfrei vergegenwärtigt er eine Entwicklung ohne Ziel, ohne Telos […] wach und nützlich."
Johan Schloemann, Süddeutsche Zeitung, 02. Oktober 2017


"Dieser Band führt ebenso prägnant wie vielschichtig durch die deutsche Geschichte."
UniReport, 12. Oktober 2017