Cover Download Merken

Leese, Daniel / Shi, Ming

Chinesisches Denken der Gegenwart

Schlüsseltexte zu Politik und Gesellschaft

Mit dem hier vorgelegten Band wird Neuland betreten. Die China-Experten Daniel Leese und Ming Shi haben dazu prägnante Texte aus der Feder führender chinesischer Intellektueller der Gegenwart ausgewählt, erstmals ins Deutsche übersetzt und für eine hiesige Leserschaft kommentiert.

Das Spektrum reicht von regimekritischen bis hin zu staats- und parteinahen Beiträgen, der Zeitraum ihrer Publikation erstreckt sich von der Weltfinanzkrise bis zur unmittelbaren Gegenwart. Maßgebliches Auswahlkriterium war, dass derjeweilige Text einen substanziellen Beitrag zum Verständnis zentraler Probleme der chinesischen Politik und Gesellschaft bietet. Um in Zukunft sinnvoll über die Entwicklungen in der Volksrepublik China debattieren zu können, muss sich die deutsche Öffentlichkeit darüber im Klaren sein, worüber in China selbst diskutiert wird, was die Kernargumente zentraler Diskurse sind und wie diese vor einem breiteren Panorama der chinesischen Geschichte und Politik eingeordnet werden können.
Übersetzt und kommentiert von Daniel Leese und Ming Shi.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-80043-6

Erscheint am 12. Mai 2023

Rund 512 S.

Softcover

Broschur 29,00 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografie

978-3-406-80043-6

Erscheint am 12. Mai 2023

Rund 512 S.

Softcover

Softcover 29,00 € Kaufen

Leese, Daniel / Shi, Ming

Chinesisches Denken der Gegenwart

Schlüsseltexte zu Politik und Gesellschaft

Mit dem hier vorgelegten Band wird Neuland betreten. Die China-Experten Daniel Leese und Ming Shi haben dazu prägnante Texte aus der Feder führender chinesischer Intellektueller der Gegenwart ausgewählt, erstmals ins Deutsche übersetzt und für eine hiesige Leserschaft kommentiert.

Das Spektrum reicht von regimekritischen bis hin zu staats- und parteinahen Beiträgen, der Zeitraum ihrer Publikation erstreckt sich von der Weltfinanzkrise bis zur unmittelbaren Gegenwart. Maßgebliches Auswahlkriterium war, dass derjeweilige Text einen substanziellen Beitrag zum Verständnis zentraler Probleme der chinesischen Politik und Gesellschaft bietet. Um in Zukunft sinnvoll über die Entwicklungen in der Volksrepublik China debattieren zu können, muss sich die deutsche Öffentlichkeit darüber im Klaren sein, worüber in China selbst diskutiert wird, was die Kernargumente zentraler Diskurse sind und wie diese vor einem breiteren Panorama der chinesischen Geschichte und Politik eingeordnet werden können.
Übersetzt und kommentiert von Daniel Leese und Ming Shi.
Webcode: https://www.chbeck.de/34659702