Cover Download Merken

Löffler, Helmut

Doderer-ABC

Ein Lexikon für Heimitisten

Henner Löfflers Doderer-ABC führt mit rund 100 Stichworten von „Ab ovo“ bis „Zihalismus“ durch Heimito von Doderers Werke. Es enthält neben kuriosen Stichworten wie „Beutelstich“, „Dicke Damen“ oder „Troglodyt“ ein komplettes kommentiertes Personenverzeichnis sowie eine innere Chronologie der Hauptwerke und stellt die vielfältigen Zusammenhänge im Gesamtwerk heraus. Damit hilft es den Leserinnen und Lesern, diesen umfassenden Kosmos besser zu verstehen und ein größeres Vergnügen an einem Werk zu haben, das sich nicht nur durch brillante Sprache, sondern auch durch ungeheure Komik und deftige Erotik auszeichnet.

Dass Heimito von Doderer ein unglaublich skurriler und komischer Schriftsteller war, dass er wie kein anderer im 20. Jahrhundert Natur beschreiben konnte, dass seine Prosa voll deftiger Erotik ist, dass er großen Wert auf Genauigkeit legte, dass seine Prosa stets metaphorisch ist und ständig Kindheitserinnerungen beschwört, dass ihn manches mit ausgefallenen Altersgenossen wie Alfred Hitchcock verbindet: Diese und viele andere neue Ansätze finden sich ebenso in Henner Löfflers "Doderer-ABC" wie neue Erkenntnisse über die inneren Zusammenhänge des Gesamtwerkes Heimito von Doderers. Es ermöglicht den Leserinnen und Lesern einen ganz neuen Zugang zum Werk und verschafft ihnen eine deutliche Erhöhung des Lesevergnügens.
Im Vordergrund steht nicht der biografische Aspekt, sondern das Werk. Die Literatur zu Doderer wird zugrunde gelegt und, wo angebracht, auch kritisch behandelt. Es ist jedoch weder ein Buch für Germanisten noch ein Doderer-Lexikon im engeren Sinne, sondern vielmehr eine "Einführung für Anfänger und Fortgeschrittene", für begeisterte Sachkundige wie für neue, neugierige Leserinnen und Leser.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-79265-6

Erschienen am 25. August 2022

3. Auflage, 2022

478 S.

Softcover

Broschur 28,00 € Kaufen
}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-79265-6

Erschienen am 25. August 2022

3. Auflage , 2022

478 S.

Softcover

Softcover 28,00 € Kaufen

Löffler, Helmut

Doderer-ABC

Ein Lexikon für Heimitisten

Henner Löfflers Doderer-ABC führt mit rund 100 Stichworten von „Ab ovo“ bis „Zihalismus“ durch Heimito von Doderers Werke. Es enthält neben kuriosen Stichworten wie „Beutelstich“, „Dicke Damen“ oder „Troglodyt“ ein komplettes kommentiertes Personenverzeichnis sowie eine innere Chronologie der Hauptwerke und stellt die vielfältigen Zusammenhänge im Gesamtwerk heraus. Damit hilft es den Leserinnen und Lesern, diesen umfassenden Kosmos besser zu verstehen und ein größeres Vergnügen an einem Werk zu haben, das sich nicht nur durch brillante Sprache, sondern auch durch ungeheure Komik und deftige Erotik auszeichnet.

Dass Heimito von Doderer ein unglaublich skurriler und komischer Schriftsteller war, dass er wie kein anderer im 20. Jahrhundert Natur beschreiben konnte, dass seine Prosa voll deftiger Erotik ist, dass er großen Wert auf Genauigkeit legte, dass seine Prosa stets metaphorisch ist und ständig Kindheitserinnerungen beschwört, dass ihn manches mit ausgefallenen Altersgenossen wie Alfred Hitchcock verbindet: Diese und viele andere neue Ansätze finden sich ebenso in Henner Löfflers "Doderer-ABC" wie neue Erkenntnisse über die inneren Zusammenhänge des Gesamtwerkes Heimito von Doderers. Es ermöglicht den Leserinnen und Lesern einen ganz neuen Zugang zum Werk und verschafft ihnen eine deutliche Erhöhung des Lesevergnügens.
Im Vordergrund steht nicht der biografische Aspekt, sondern das Werk. Die Literatur zu Doderer wird zugrunde gelegt und, wo angebracht, auch kritisch behandelt. Es ist jedoch weder ein Buch für Germanisten noch ein Doderer-Lexikon im engeren Sinne, sondern vielmehr eine "Einführung für Anfänger und Fortgeschrittene", für begeisterte Sachkundige wie für neue, neugierige Leserinnen und Leser.
Webcode: https://www.chbeck.de/33837348