Leseprobe Merken

Sarnowsky, Jürgen

Der Deutsche Orden

Der während des Dritten Kreuzzugs im Heiligen Land gegründete Deutsche Orden spielt durch das Ordensland Preußen eine herausragende Rolle in der deutschen Geschichte. Jürgen Sarnowsky erzählt die faszinierende Geschichte des Ritterordens von den Anfängen bis heute und beschreibt dabei nicht nur seine politische Rolle, sondern auch seine Spiritualität sowie seine kulturelle und wirtschaftliche Bedeutung, die weit über Deutschland hinausweisen.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-53628-1

Erschienen am 15. August 2007

2., durchgesehene Auflage, 2012

128 S., mit 4 Abbildungen und 3 Karten

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen
Inhalt
Einleitung

I. Die Anfänge
1. Die Entstehung des deutschen Hospitals
2. Der geistliche Ritterorden und die Entfaltung seiner Strukturen
3. Die Entwicklung im Mittelmeerraum bis zum Ende des 13. Jahrhunderts
4. Die Anfänge im Reich des 13. Jahrhunderts
5. Der Deutsche Orden in Siebenbürgen
6. Der Erwerb Preußens und Livlands
7. Die Frühzeit der Ordensherrschaft und der Abschluss der Christianisierung Preußens
8. Ausbau der Landesherrschaft in Preußen
9. Die Litauerfeldzüge und die Außenpolitik in Preußen im 14. Jahrhundert

II. Der Deutsche Orden um 1400
1. Strukturen und Verfassung
2. Die Balleien im Reich im 14. und 15. Jahrhundert
3. Der Deutsche Orden in Livland im 14. und 15. Jahrhundert
4. Der Deutsche Orden im Mittelmeerraum im 14. und 15. Jahrhundert
5. Die Wirtschaftsführung
6. Das Alltagsleben
7. Kultur und Literatur
8. Selbstverständnis und Fremdwahrnehmung

III. Krisen und Erneuerung
1. Der Deutsche Orden und Polen-Litauen nach der Union von 1386
2. Die Niederlagen in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts
3. Der Widerstand der preußischen Stände
4. Auf dem Weg zur Säkularisierung des Ordenslandes
5. Der Deutsche Orden und die Reformation
6. Der Deutsche Orden in der Neuzeit

Epilog: Das Bild des Deutschen Ordens
in der Moderne


Die Hochmeister des Deutschen Ordens
Quellen und Literatur
Register

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-53628-1

Erschienen am 15. August 2007

2., durchgesehene Auflage , 2012

128 S., mit 4 Abbildungen und 3 Karten

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen

Sarnowsky, Jürgen

Der Deutsche Orden

Der während des Dritten Kreuzzugs im Heiligen Land gegründete Deutsche Orden spielt durch das Ordensland Preußen eine herausragende Rolle in der deutschen Geschichte. Jürgen Sarnowsky erzählt die faszinierende Geschichte des Ritterordens von den Anfängen bis heute und beschreibt dabei nicht nur seine politische Rolle, sondern auch seine Spiritualität sowie seine kulturelle und wirtschaftliche Bedeutung, die weit über Deutschland hinausweisen.
Webcode: https://www.chbeck.de/20987

Inhalt

Einleitung

I. Die Anfänge
1. Die Entstehung des deutschen Hospitals
2. Der geistliche Ritterorden und die Entfaltung seiner Strukturen
3. Die Entwicklung im Mittelmeerraum bis zum Ende des 13. Jahrhunderts
4. Die Anfänge im Reich des 13. Jahrhunderts
5. Der Deutsche Orden in Siebenbürgen
6. Der Erwerb Preußens und Livlands
7. Die Frühzeit der Ordensherrschaft und der Abschluss der Christianisierung Preußens
8. Ausbau der Landesherrschaft in Preußen
9. Die Litauerfeldzüge und die Außenpolitik in Preußen im 14. Jahrhundert

II. Der Deutsche Orden um 1400
1. Strukturen und Verfassung
2. Die Balleien im Reich im 14. und 15. Jahrhundert
3. Der Deutsche Orden in Livland im 14. und 15. Jahrhundert
4. Der Deutsche Orden im Mittelmeerraum im 14. und 15. Jahrhundert
5. Die Wirtschaftsführung
6. Das Alltagsleben
7. Kultur und Literatur
8. Selbstverständnis und Fremdwahrnehmung

III. Krisen und Erneuerung
1. Der Deutsche Orden und Polen-Litauen nach der Union von 1386
2. Die Niederlagen in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts
3. Der Widerstand der preußischen Stände
4. Auf dem Weg zur Säkularisierung des Ordenslandes
5. Der Deutsche Orden und die Reformation
6. Der Deutsche Orden in der Neuzeit

Epilog: Das Bild des Deutschen Ordens
in der Moderne


Die Hochmeister des Deutschen Ordens
Quellen und Literatur
Register