Cover Download Merken

Stöver, Bernd

Geschichte des Koreakriegs

Schlachtfeld der Supermächte und ungelöster Konflikt

Ein zerstörtes und geteiltes Land, über vier Millionen Tote, weltweite Kriegsangst und Aufrüstung und ein bis heute ungelöster Konflikt: Das ist die Bilanz des Koreakriegs (1950–1953). Bernd Stöver schildert eindrucksvoll Ursachen und Verlauf dieser ersten direkten, unvorstellbar grausamen Konfrontation der Supermächte nach dem Zweiten Weltkrieg und erklärt, warum Korea bis heute einer der gefährlichsten Krisenherde der Welt ist.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-77649-6

Erschienen am 10. August 2021

4., aktualisierte Auflage, 2021

271 S., mit 20 Abbildungen und 7 Karten

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 14,95 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-77649-6

Erschienen am 10. August 2021

4., aktualisierte Auflage , 2021

271 S., mit 20 Abbildungen und 7 Karten

Softcover

Softcover 14,95 € Kaufen

Stöver, Bernd

Geschichte des Koreakriegs

Schlachtfeld der Supermächte und ungelöster Konflikt

Ein zerstörtes und geteiltes Land, über vier Millionen Tote, weltweite Kriegsangst und Aufrüstung und ein bis heute ungelöster Konflikt: Das ist die Bilanz des Koreakriegs (1950–1953). Bernd Stöver schildert eindrucksvoll Ursachen und Verlauf dieser ersten direkten, unvorstellbar grausamen Konfrontation der Supermächte nach dem Zweiten Weltkrieg und erklärt, warum Korea bis heute einer der gefährlichsten Krisenherde der Welt ist.
Webcode: https://www.chbeck.de/33245317