Merken

van Dülmen, Richard

Kultur und Alltag in der Frühen Neuzeit

Gesamtwerk in 3 Bänden

Richard van Dülmen hat mit seinem dreibändigen Werk eine umfassende Kulturgeschichte über die Lebensformen und den Alltag der Menschen in den Jahrhunderten zwischen dem Ausgang des Mittelalters und dem Beginn der Industrialisierung vorgelegt. Der erste Band berichtet vom häuslichen Leben auf dem Land und in der Stadt, von Geburt und Tod, Liebe und Ehe, von der Entstehung neuzeitlicher Formen der Familie. Im zweiten Band stellt van Dülmen gesellschaftliches und öffentliches Leben sowie die Entfaltung staatlicher Macht anschaulich und lebendig vor. Wie die großen Wandlungsprozesse der Jahrhunderte zwischen Reformation und Aufklärung auf die menschlichen Lebensverhältnisse gewirkt haben, ist Inhalt des dritten und abschließenden Bandes.


Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-53914-5

1032 S., mit zahlreichen Abbildungen

Sonstiges 49,95 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-53914-5

1032 S., mit zahlreichen Abbildungen

49,95 € Kaufen

van Dülmen, Richard

Kultur und Alltag in der Frühen Neuzeit

Gesamtwerk in 3 Bänden

Richard van Dülmen hat mit seinem dreibändigen Werk eine umfassende Kulturgeschichte über die Lebensformen und den Alltag der Menschen in den Jahrhunderten zwischen dem Ausgang des Mittelalters und dem Beginn der Industrialisierung vorgelegt. Der erste Band berichtet vom häuslichen Leben auf dem Land und in der Stadt, von Geburt und Tod, Liebe und Ehe, von der Entstehung neuzeitlicher Formen der Familie. Im zweiten Band stellt van Dülmen gesellschaftliches und öffentliches Leben sowie die Entfaltung staatlicher Macht anschaulich und lebendig vor. Wie die großen Wandlungsprozesse der Jahrhunderte zwischen Reformation und Aufklärung auf die menschlichen Lebensverhältnisse gewirkt haben, ist Inhalt des dritten und abschließenden Bandes.

Webcode: https://www.chbeck.de/20490