Leseprobe Merken

Zeuske, Michael

Kleine Geschichte Kubas

 Kubas Geschichte ist eine Geschichte des Reichtums und der Blüte, aber auch eine Geschichte der Armut, der Unterdrückung und des nie erlahmenden Widerstandes dagegen. Der Reichtum der Insel durch den Zucker ist untrennbar mit der Sklaverei verknüpft; die Befreiung von der spanischen Kolonialmacht mit dem Übergang in die Abhängigkeit von den USA; die Revolution Fidel Castros mit dem Verlust der Absatzmärkte in Nordamerika und der Verarmung des Landes. Michael Zeuske bietet einen informativen und unterhaltsamen Streifzug durch die kubanische Geschichte, der in die Frage mündet: Wie wird es nach Fidel Castro mit Kuba weitergehen?

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-69699-2

Erschienen am 29. August 2016

4., überarbeitete und aktualisierte Auflage, 2016

262 S., mit 4 Karten

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 14,95 € Kaufen
e-Book 11,99 € Kaufen
Pressestimmen

Pressestimmen

"Hochinformativ erzählt Michael Zeuske in gewohnt erhellender Beck-Qualität die Geschichte permanenter Ausbeutung der Einwohner (...) Wer die heutigen Verhältnisse verstehen will, sollte Zeuske lesen"
Matthias Glatthor, Stefan Hauck, Börsenblatt, 7. Juli 2016



"Der Band umfasst die ganze Geschichte Kubas von der präkolumbianischen Zeit bis zur Gegenwart. (...) vielmehr ein spannend zu lesender und mit einigen originellen Fotos illustrierter Überblick über verschiedene Bereiche der kubanischen Gegenwart (...) Das Herausragendste sind allerdings die zahlreichen in den Text eingestreuten Dokumente (Liedtexte, Gedichte, Buchauszüge, Fragmente aus Reden usw.) und ein nützlicher, knapper Anhang, in dem auch eine Seite ‚Kuba im Internet‘ nicht fehlt."
Geri Krebs, Neue Zürcher Zeitung, 12. Februar 2001



Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-69699-2

Erschienen am 29. August 2016

4., überarbeitete und aktualisierte Auflage , 2016

262 S., mit 4 Karten

Softcover

Softcover 14,95 € Kaufen
e-Book 11,99 € Kaufen

Zeuske, Michael

Kleine Geschichte Kubas

 Kubas Geschichte ist eine Geschichte des Reichtums und der Blüte, aber auch eine Geschichte der Armut, der Unterdrückung und des nie erlahmenden Widerstandes dagegen. Der Reichtum der Insel durch den Zucker ist untrennbar mit der Sklaverei verknüpft; die Befreiung von der spanischen Kolonialmacht mit dem Übergang in die Abhängigkeit von den USA; die Revolution Fidel Castros mit dem Verlust der Absatzmärkte in Nordamerika und der Verarmung des Landes. Michael Zeuske bietet einen informativen und unterhaltsamen Streifzug durch die kubanische Geschichte, der in die Frage mündet: Wie wird es nach Fidel Castro mit Kuba weitergehen?
Webcode: https://www.chbeck.de/16513533

Pressestimmen

"Hochinformativ erzählt Michael Zeuske in gewohnt erhellender Beck-Qualität die Geschichte permanenter Ausbeutung der Einwohner (...) Wer die heutigen Verhältnisse verstehen will, sollte Zeuske lesen"
Matthias Glatthor, Stefan Hauck, Börsenblatt, 7. Juli 2016


"Der Band umfasst die ganze Geschichte Kubas von der präkolumbianischen Zeit bis zur Gegenwart. (...) vielmehr ein spannend zu lesender und mit einigen originellen Fotos illustrierter Überblick über verschiedene Bereiche der kubanischen Gegenwart (...) Das Herausragendste sind allerdings die zahlreichen in den Text eingestreuten Dokumente (Liedtexte, Gedichte, Buchauszüge, Fragmente aus Reden usw.) und ein nützlicher, knapper Anhang, in dem auch eine Seite ‚Kuba im Internet‘ nicht fehlt."
Geri Krebs, Neue Zürcher Zeitung, 12. Februar 2001