Merken

Schmidt-Glintzer, Helwig

Das alte China

Von den Anfängen bis zum 19. Jahrhundert

Das alte China ist der Schlüssel,um die Dynamik des heutigen China zu verstehen. Helwig Schmidt-Glintzer schildert die Geschichte des Landes von den frühesten Kulturen über die Entstehung eines Einheitsreiches und die großen Dynastien und Reiche bis zur politischen und wirtschaftlichen Fremdbestimmung Chinas im 19. Jahrhundert. Ein besonderes Interesse gilt dabei derFrage, wie das Land trotz regionaler Vielfalt, Spaltungen und Fremdherrschaften seit mehr als zwei Jahrtausenden seine Einheit bewahrt hat.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-72292-9

Erschienen am 09. Mai 2018

6., durchgesehene Auflage, 2018

144 S., mit 4 Karten

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 9,95 € Kaufen
e-Book 7,49 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-72292-9

Erschienen am 09. Mai 2018

6., durchgesehene Auflage , 2018

144 S., mit 4 Karten

Softcover

Softcover 9,95 € Kaufen
e-Book 7,49 € Kaufen

Schmidt-Glintzer, Helwig

Das alte China

Von den Anfängen bis zum 19. Jahrhundert

Das alte China ist der Schlüssel,um die Dynamik des heutigen China zu verstehen. Helwig Schmidt-Glintzer schildert die Geschichte des Landes von den frühesten Kulturen über die Entstehung eines Einheitsreiches und die großen Dynastien und Reiche bis zur politischen und wirtschaftlichen Fremdbestimmung Chinas im 19. Jahrhundert. Ein besonderes Interesse gilt dabei derFrage, wie das Land trotz regionaler Vielfalt, Spaltungen und Fremdherrschaften seit mehr als zwei Jahrtausenden seine Einheit bewahrt hat.
Webcode: https://www.chbeck.de/25144417