Autor/-in

"Andreas Rödder"

Andreas Rödder

Andreas Rödder, geboren 1967, ist Professor für Neueste Geschichte am Historischen Institut der Universität Mainz und einem breiteren Publikum vor allem durch seine weithin beachteten Bücher "21.0. Eine kurze Geschichte der Gegenwart" und "Wer hat Angst vor Deutschland? Geschichte eines europäischen Problems" bekannt geworden.
Und hier finden Sie den von Andreas Rödder ausgefüllten C.H.Beck-Fragenbogen 17aus63.

© Foto: Christoph Mukherjee

Image

Rödder, Andreas

21.0
Eine kurze Geschichte der Gegenwart

18,00 € Klappenbroschur ISBN: 978-3-406-71508-2 Kaufen
Image

Rödder, Andreas

21.0
Eine kurze Geschichte der Gegenwart

24,95 € Hardcover ISBN: 978-3-406-68246-9 Kaufen
Image

Rödder, Andreas

Geschichte der deutschen Wiedervereinigung

9,95 € Softcover ISBN: 978-3-406-72250-9 Kaufen
Image

Rödder, Andreas

Konservativ 21.0
Eine Agenda für Deutschland

14,95 € Klappenbroschur ISBN: 978-3-406-73725-1 Kaufen
Image

Rödder, Andreas

Deutschland einig Vaterland
Die Geschichte der Wiedervereinigung

24,90 € Hardcover ISBN: 978-3-406-56281-5 Kaufen
Image

Rödder, Andreas

Geschichte der deutschen Wiedervereinigung

8,95 € Softcover ISBN: 978-3-406-62233-5 Kaufen