Autor/-in

"Melanie Walz"

Melanie Walz

Melanie Walz, geboren 1953, hat u. a. Charles Dickens, Lawrence Norfolk, Marcel Proust und R. L. Stevenson übersetzt. 1999 wurde sie mit dem Zuger Übersetzerstipendium und 2001 mit dem Heinrich-Maria-Ledig-Rowohlt-Preis ausgezeichnet. Zuletzt trat sie mit ihrer Neuübersetzung von Charles Dickens: „Große Erwartungen“ und dem Dickens-Band „Reisender ohne Gewerbe“ in der Reihe „textura“ bei C.H.Beck hervor.
(Stand: Mai 2012)
Image

de Maupassant, Guy

Dr. Gloss und die Seelenwanderung
Erzählungen

14,95 € Klappenbroschur ISBN: 978-3-406-63959-3 Kaufen
Image

Dickens, Charles

Reisender ohne Gewerbe
Nachtstücke

14,95 € Klappenbroschur ISBN: 978-3-406-63036-1 Kaufen