Autor/-innen von A - Z

Jan Caeyers

Jan Caeyers war für viele Jahre der künstlerische Leiter der Beethoven Academie und hat mit diesem Orchester regelmäßig Konzerte in de Singel in Antwerpen, in Löwen, Brüssel und im Rahmen des Flandernfestivals gegeben. Er ist Professor an der Universität Löwen und seit 2010 Leiter des Orchesters Le Concert Olympique. ©​ Foto: Willem Verstraete

Julia Cagé

Julia Cagé ist Assistant-Professeur d’Économie am Institut d’Études Politiques (Sciences Po) in Paris. © Foto: Emmanuelle Marchadour

Marie-Janine Calic

Marie-Janine Calic ist Professorin für südosteuropäische Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Iso Camartin

Iso Camartin, geboren 1944, Kulturwissenschaftler, Philosoph und Schriftsteller. ©​ Foto: Priska Ketterer

Alexander Cammann

Alexander Cammann, geb. 1973, ist freier Publizist und Mitarbeiter der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

(Stand: November 2008)

Chris Campe

Chris Campe hat nach einer Buchhandelslehre Kommunikationsdesign und Kulturwissenschaften studiert. Ihr Hamburger Grafikbüro All Things Letters ist auf Schrift, Typografie und Alles mit Buchstaben spezialisiert.

Eva Cancik-Kirschbaum

[Prof. Dr.] Eva Cancik-Kirschbaum, Professorin für Altorientalistik an der Freien Universität Berlin.
(Stand: Juni 2003)

Martin Carrier

[Prof. Dr.] Martin Carrier, geb. in Lüdenscheid, Professor für Philosophie an der Universität Bielefeld.
Studium der Physik, Philosophie und Pädagogik in Münster. 1984 Promotion in Philosophie, Univ. Münster. 1989 Habilitation in Philosophie, Univ. Konstanz. 1984 – 1994 wissenschaftlicher Angestellter und Akad. Rat Univ. Konstanz. 1994 – 1998 Professor für Wissenschaftsphilosophie Univ. Hei…

Rachel Carson

Rachel Carson (1907 -1964) erlangte als Biologin und Schriftstellerin weltweite Anerkennung durch ihre Bücher Geheimnis des Meeres, Am Saum der Gezeiten sowie vor allem durch Der stumme Frühling.
(Stand: November 2006)

Aldo Cazzullo

Aldo Cazzullo wurde 1966 in Alba geboren. Er ist Schriftsteller und Journalist, hat viele Jahre für La Stampa gearbeitet. Sein Schwerpunkt liegt in der internationalen und italienischen Politik. Er hat zahlreiche Bücher in diesem Themenfeld veröffentlicht und wurde vielfach für diese ausgezeichnet. „Bitter im Abgang“ ist sein erster Roman, der ebenso preisgekrönt ist. ©​ Foto: Privat

Robin Celikates

Robin Celikates ist Associate Professor für Politische und Sozialphilosophie an der Universität Amsterdam.
(Stand: Mai 2012)

Amir Hassan Cheheltan

Amir Hassan Cheheltan, geboren 1956 in Teheran, studierte in England Elektrotechnik, nahm am Irakkrieg teil und veröffentlichte in Teheran bislang Romane und Erzählungsbände. Zwei Jahre hielt er sich wegen der Bedrohung durch das Regime mit seiner Familie in Italien auf. Sein Roman "Teheran, Revolutionsstraße" erschien 2009 als Welt-Erstveröffentlichung auf Deutsch, es folgten "Teheran, Apokalypse…

François Cheng

Francois Cheng wurde in China geboren und siedelte mit 19 Jahren nach Frankreich über. Er hat Romane, Gedichte und philosophische Sachbücher verfasst und ist darüber hinaus ein berühmter Kalligraph. Seit 2002 ist er Mitglied der Académie française.

Roger Chickering

[Prof. Dr.] Roger Chickering lehrt als Professor am BMW Center for German and European Studies an der Georgetown University in Washington DC. Seine Hauptinteressen gelten dem deutschen Kaiserreich und der europäischen Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert.
(Stand: Februar 2002)

Tiziana J. Chiusi

Karl Christ

[Prof. Dr.] Karl Christ lehrte bis zu seiner Emeritierung als Professor für Alte Geschichte an der Universität Marburg/Lahn.
(Stand: Dezember 2007)

Christopher Clark

C. Joachim Classen

[Prof. Dr.] Carl Joachim Classen, geb. 1928 in Hamburg, em. ord. Professor der klassischen Philologie an der Georg-August Univertität Göttingen.
Mitglied Ak. Wiss. Göttingen; Erster Vorsitzender Mommsen-Gesellschaft 1983-1987; Präsident: Intern.Ges. f. d. Geschichte d. Rhetorik 1987-1989; Präsident: Federation Internationale des Associations d’Études Classiques seit 1997.

Arbeitsschwerpunkte: …

Tilmann Claus

Tilmann Claus lehrt an der Kölner Hochschule als Professor für Tonsatz, Musiktheorie und Neue Musik.
(Stand: Mai 2010)

Manfred Clauss

[Prof. Dr.] Manfred Clauss, geb. 1945, Professor für Alte Geschichte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Arbeitsschwerpunkte: Zentrale Arbeitsgebiete sind: die Religionsgeschichte der Antike - vor allem diejenigen der römischen Kaiserzeit: Mithras-Kult, Herrscherkult (Kaiser und Gott. Herrscherkult im römischen Reich, Stuttgart 1999), Geschichte des frühen Christentums…

Gabriele Clemens

[Dr.] Gabriele B. Clemens, Privatdozentin an der Universität für Neuere Geschichte an der Universität Trier.
Studium der Geschichte, Kunstgeschichte und Germanistik an der Universität Trier
Mitarbeiterin am DHI Rom.

Arbeitsschwerpunkte: Europäische Sozial- und Kulturgeschichte.

Veröffentlichungen

  • Immobilienhändler und Spekulanten. Die sozial- und wirtschaftsgeschichtliche Bedeutung der Großkäufer…

Lukas Clemens

[Prof. Dr.] Lukas Clemens, Professor für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften
Studium der Geschichte und Germanistik an der Universität Trier, Kustos am Rheinischen Landesmuseum Trier für die Referate Mittelalterarchäologie und Stadtarchäologie. Vorsitzender der Gesellschaft für nützliche Forschungen in Trier.

Arbeitsschwerpunkte: Stadt-, Wirtschafts- und Technikgeschi…

Gabriele Clemens

Gabriele Clemens hat sei 2007 eine Professur für Neuere Geschichte und Landesgeschichte an der Universität des Saarlandes.
(Stand: April 2009)

Hasan Cobanli

Hasan Cobanli hat eine aufregende deutsch-türkische Familiengeschichte, zu der mütterlicherseits Bismarcks Feldmarschall Albrecht Graf v. Roon zählt und väterlicherseits Atatürks Weggefährte Cevat Cobanli Pascha, ein berühmter Kommandant des Ersten Weltkriegs.
Cobanli ist Buchautor, hat als Pilot, Radio-, Zeitungs- und Fernsehjournalist gearbeitet und äu&sz…

Paul Collier

[Prof. Dr.] Paul Collier ist Professor für Ökonomie und Direktor des Centre for the Study of African Economies an der Universität Oxford. Davor war er Leiter der Forschungsabteilung der Weltbank. Er gilt als der führende Experte für afrikanische Wirtschaft.

Im November 2008 wird ihm der Corine-Wirtschaftspreis verliehen.

Besuchen Sie auch die Website von Paul Collier [engl.].

(Stand…