Leseprobe Merken

Baur, Eva Gesine

Amor in Venedig

Auf den Spuren der Liebenden

Von jeher hat es Liebende nach Venedig gezogen. Die Stadt war der Schauplatz großer, berühmter Liebesaffären. Eva Gesine Baur führt uns auf den Spuren der Liebespaare in Palazzi und Grandhotels, in verschwiegene Innenhöfe und zweifelhafte Absteigen, durch Gassen und über campi und canali und erzählt dabei die Geschichten von wilder Lust und tiefstem Liebeskummer.

Wir begegnen auf diesen Streifzügen Rilke und Mimi Romanelli, Erich Maria Remarque und Marlene Dietrich, Giacomo Casanova mit einigen Nonnen, Thomas Mann und Wladyslaw Moes, Lord Byron mit Marianna Segati, Margarita Cogni und Teresa Contessa Guiccioli, Antonio Vivaldi und Anna Girò, Ernest Hemmingway und Adriana Ivancich, Gabriele D’Annunzio und Eleonora Duse, George Sand und Alfred de Musset, Richard Wagner von Carrie Pringle träumend, und vielen anderen verliebten, glücklichen und verzweifelten Paaren. So erhalten wir nicht nur intime Portraits faszinierender Persönlichkeiten, sondern erfahren durch die Augen der Liebenden mehr über die vielschichtigen Wechselwirkungen zwischen der geheimnisvollen und frivolen Aura der Stadt Venedig und den ebenso bezaubernden wie bedingungslosen Spielarten der Liebe.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-58230-1

Erschienen am 23. März 2009

296 S., Mit 55 Abbildungen

Hardcover

Hardcover 19,90 € Kaufen
Inhalt
Venedig & die Liebenden
Die Macht der Suggestion

Casanova,C. C. & M. M.
Die Grammatik der Verführung

Thomas Mann & Wladyslaw Moes
Das Changieren des Eros

Richard Wagner & Carrie Pringle
Die Sexualität der Einbildungskraft

Antonio Vivaldi & Anna Girò
Die Fallen der Doppelmoral

Eleonora Duse & Gabriele D’Annunzio
Die Erosion der Emotionen

Ernest Hemingway & Adriana Ivancich
Die Temperatur des Jagdtriebs

George Sand & Alfred de Musset
Die Risiken der Mütterlichkeit

Marlene Dietrich & Erich Maria Remarque
Die Potenz des Zeremonienmeisters

Rainer Maria Rilke & Adelmina Romanelli
Die Kunst des Manövrierens

Lord G. Byron, M. Segati, M. Cogni & T. Contessa Guiccioli
Die Alchemie der Liebessucht

Ausgewählte Literatur
Bildnachweis
Ortsregister
Personenregister

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-58230-1

Erschienen am 23. März 2009

296 S., Mit 55 Abbildungen

Hardcover

Hardcover 19,90 € Kaufen

Baur, Eva Gesine

Amor in Venedig

Auf den Spuren der Liebenden

Von jeher hat es Liebende nach Venedig gezogen. Die Stadt war der Schauplatz großer, berühmter Liebesaffären. Eva Gesine Baur führt uns auf den Spuren der Liebespaare in Palazzi und Grandhotels, in verschwiegene Innenhöfe und zweifelhafte Absteigen, durch Gassen und über campi und canali und erzählt dabei die Geschichten von wilder Lust und tiefstem Liebeskummer.

Wir begegnen auf diesen Streifzügen Rilke und Mimi Romanelli, Erich Maria Remarque und Marlene Dietrich, Giacomo Casanova mit einigen Nonnen, Thomas Mann und Wladyslaw Moes, Lord Byron mit Marianna Segati, Margarita Cogni und Teresa Contessa Guiccioli, Antonio Vivaldi und Anna Girò, Ernest Hemmingway und Adriana Ivancich, Gabriele D’Annunzio und Eleonora Duse, George Sand und Alfred de Musset, Richard Wagner von Carrie Pringle träumend, und vielen anderen verliebten, glücklichen und verzweifelten Paaren. So erhalten wir nicht nur intime Portraits faszinierender Persönlichkeiten, sondern erfahren durch die Augen der Liebenden mehr über die vielschichtigen Wechselwirkungen zwischen der geheimnisvollen und frivolen Aura der Stadt Venedig und den ebenso bezaubernden wie bedingungslosen Spielarten der Liebe.
Webcode: https://www.chbeck.de/25655

Inhalt

Venedig & die Liebenden
Die Macht der Suggestion

Casanova,C. C. & M. M.
Die Grammatik der Verführung

Thomas Mann & Wladyslaw Moes
Das Changieren des Eros

Richard Wagner & Carrie Pringle
Die Sexualität der Einbildungskraft

Antonio Vivaldi & Anna Girò
Die Fallen der Doppelmoral

Eleonora Duse & Gabriele D’Annunzio
Die Erosion der Emotionen

Ernest Hemingway & Adriana Ivancich
Die Temperatur des Jagdtriebs

George Sand & Alfred de Musset
Die Risiken der Mütterlichkeit

Marlene Dietrich & Erich Maria Remarque
Die Potenz des Zeremonienmeisters

Rainer Maria Rilke & Adelmina Romanelli
Die Kunst des Manövrierens

Lord G. Byron, M. Segati, M. Cogni & T. Contessa Guiccioli
Die Alchemie der Liebessucht

Ausgewählte Literatur
Bildnachweis
Ortsregister
Personenregister