Cover: Bender / Hemel / Reinbold, Interreligiöse Initiativen in Deutschland

Bender / Hemel / Reinbold

Interreligiöse Initiativen in Deutschland

Broschur 59,00 €
Neu
Cover Download

Bender / Hemel / Reinbold

Interreligiöse Initiativen in Deutschland

Ein Wegweiser.

Religionen sind wichtige Akteurinnen der Zivilgesellschaft. Die Frage, wie sie miteinander umgehen, ist von entscheidender Bedeutung für die Zukunft pluraler, offener Gesellschaften. Für dieses Buch haben sich drei Akteure der interreligiösen Verständigung erstmals zusammengetan: Die national und international agierenden Organisationen Religions for Peace und Stiftung Weltethos sowie der Bundeskongress der Räte der Religionen als Verbund kommunaler interreligiöser Initiativen. Das Buch enthält Steckbriefe von siebzig interreligiösen Organisationen und Initiativen. Ergänzt wird es durch Reflexionen über die Geschichte und die Zukunft des interreligiösen Dialogs in Deutschland sowie über die Rolle von Religion in der Zivilgesellschaft.

Herausgegeben von: Peter Bender, Ulrich Hemel und Wolfgang Reinbold.
Broschur 59,00 € Kaufen
Merken

Details

978-3-9874005-4-4

Erschienen am 21. Dezember 2023

255 S.

Softcover

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-9874005-4-4

Erschienen am 21. Dezember 2023

255 S.

Softcover

Softcover 59,000 € Kaufen

Bender / Hemel / Reinbold

Interreligiöse Initiativen in Deutschland

Ein Wegweiser

Religionen sind wichtige Akteurinnen der Zivilgesellschaft. Die Frage, wie sie miteinander umgehen, ist von entscheidender Bedeutung für die Zukunft pluraler, offener Gesellschaften. Für dieses Buch haben sich drei Akteure der interreligiösen Verständigung erstmals zusammengetan: Die national und international agierenden Organisationen Religions for Peace und Stiftung Weltethos sowie der Bundeskongress der Räte der Religionen als Verbund kommunaler interreligiöser Initiativen. Das Buch enthält Steckbriefe von siebzig interreligiösen Organisationen und Initiativen. Ergänzt wird es durch Reflexionen über die Geschichte und die Zukunft des interreligiösen Dialogs in Deutschland sowie über die Rolle von Religion in der Zivilgesellschaft.
Herausgegeben von: Peter Bender, Ulrich Hemel und Wolfgang Reinbold.
Webcode: /36698483