Leseprobe Merken

Bohn, Robert

Geschichte Schleswig-Holsteins

In diesem Buch werden die Hauptlinien der ereignisreichen Geschichte Schleswig-Holsteins von der Frühgeschichte bis in die Gegenwart übersichtlich dargestellt. Die politische Geschichte bildet den festen Rahmen und liefert die Chronologie; darin eingebettet sind Betrachtungen über Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur in den einzelnen Epochen. Ein eigener Schwerpunkt liegt auf der Geschichte des Bundeslandes nach dem zweiten Weltkrieg bis heute.


Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-50891-2

2., durchgesehene Auflage, 2015

128 S., mit 2 Karten

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen
Inhalt
I. Rückblick in die Frühgeschichte
1. Von der Eiszeit zur Völkerwanderungszeit
2. Wikinger, Sachsen, Franken und Abodriten

II. Herrschafts- und Territorienbildung im Hohen Mittelalter
1. Schleswig
2. Holstein
3. Schleswig-Holstein

III. Wirtschaft und Gesellschaft im Mittelalter
1. Bauern, Adel, Herrschaft
2. Landwirtschaft, Gewerbe, Handel

IV. Vom Lehns- zum Ständestaat
1. «Auf ewig ungeteilt» – Ritterschaft und Fürstenmacht
2. Reformation

V. Das Zeitalter der Teilungen
1. Ausbau der Landesherrschaft und Verfall der Ständemacht
2. Der herzoglich-königliche Gegensatz im Jahrhundert der Kriege

VI. Wirtschaft und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit
1. Landwirtschaft und Seefahrt
2. Handel und Gewerbe

VII. Schleswig und Holstein im dänischen Gesamtstaat
1. Aufgeklärter Absolutismus und Reformen
2. Innere Auflösung und Kriege

VIII. Schleswig-Holstein als preußische Provinz
1. Politische und gesellschaftliche Differenzierung im Zeichen von Modernisierung und Industrialisierung
2. Von der Weimarer Demokratie zum nationalsozialistischen Mustergau

IX. Schleswig-Holstein im Bund
1. Nachkriegsnot und demokratischer Neubeginn
2. Wirtschaft und Gesellschaft im Wandel

Literaturhinweise

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-50891-2

2., durchgesehene Auflage , 2015

128 S., mit 2 Karten

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen

Bohn, Robert

Geschichte Schleswig-Holsteins

In diesem Buch werden die Hauptlinien der ereignisreichen Geschichte Schleswig-Holsteins von der Frühgeschichte bis in die Gegenwart übersichtlich dargestellt. Die politische Geschichte bildet den festen Rahmen und liefert die Chronologie; darin eingebettet sind Betrachtungen über Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur in den einzelnen Epochen. Ein eigener Schwerpunkt liegt auf der Geschichte des Bundeslandes nach dem zweiten Weltkrieg bis heute.

Webcode: https://www.chbeck.de/13472

Inhalt

I. Rückblick in die Frühgeschichte
1. Von der Eiszeit zur Völkerwanderungszeit
2. Wikinger, Sachsen, Franken und Abodriten

II. Herrschafts- und Territorienbildung im Hohen Mittelalter
1. Schleswig
2. Holstein
3. Schleswig-Holstein

III. Wirtschaft und Gesellschaft im Mittelalter
1. Bauern, Adel, Herrschaft
2. Landwirtschaft, Gewerbe, Handel

IV. Vom Lehns- zum Ständestaat
1. «Auf ewig ungeteilt» – Ritterschaft und Fürstenmacht
2. Reformation

V. Das Zeitalter der Teilungen
1. Ausbau der Landesherrschaft und Verfall der Ständemacht
2. Der herzoglich-königliche Gegensatz im Jahrhundert der Kriege

VI. Wirtschaft und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit
1. Landwirtschaft und Seefahrt
2. Handel und Gewerbe

VII. Schleswig und Holstein im dänischen Gesamtstaat
1. Aufgeklärter Absolutismus und Reformen
2. Innere Auflösung und Kriege

VIII. Schleswig-Holstein als preußische Provinz
1. Politische und gesellschaftliche Differenzierung im Zeichen von Modernisierung und Industrialisierung
2. Von der Weimarer Demokratie zum nationalsozialistischen Mustergau

IX. Schleswig-Holstein im Bund
1. Nachkriegsnot und demokratischer Neubeginn
2. Wirtschaft und Gesellschaft im Wandel

Literaturhinweise