Cover Download Merken

Brown, Craig

One Two Three Four

Die fabelhaften Jahre der Beatles

John Updike verglich sie mit «der Sonne, die an einem Ostermorgen aufgeht», Bob Dylan machte sie mit Drogen bekannt. Leonard Bernstein bewunderte sie, Muhammad Ali nannte sie «kleine Weicheier», J.R.R. Tolkien brüskierte sie, und die Rolling Stones kopierten sie. Die Beatles haben niemanden unberührt gelassen. Craig Brown erzählt das Leben der «Fab Four» mit literarischer Finesse, mitreißendem Schwung und unwiderstehlichem Witz.

«One Two Three Four» ist eine brillante Mischung von Anekdoten, erzählenden Kapiteln und Reflexionen. Aus Partylisten, Tagebucheinträgen und Fanbriefen schlägt Craig Brown Funken, und auch skurrile Details nutzt er, um ins Herz seiner Geschichte vorzustoßen: der eigentlich zufälligen Verbindung von John, Paul, George und Ringo zur erfolgreichsten Band aller Zeiten. Es treten die verschiedensten Gestalten aus dem Orbit der Beatles mit ihren manchmal bizarren, manchmal unglücklichen Geschichten auf, von Fred Lennon und Yoko Ono bis zu dem psychedelischen Zahnarzt John Riley und dem berüchtigten Kriminalbeamten Norman Pilcher. Alle diese Geschichten funkeln für sich – zusammen erzählen sie fesselnd und bewegend von einer Band, die die Welt veränderte, und einer fieberhaften, unbändigen Zeit.
Von Craig Brown. Aus dem Englischen von Conny Lösch.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-78341-8

Erscheint am 17. März 2022

Rund 704 S.

Hardcover

Hardcover 29,95 € Kaufen
Pressestimmen

Pressestimmen

"Dieses geistreiche, schnelle, witzige Buch über die Beatles ist fast unvernünftig unterhaltsam."
The Times



"Das perfekte Gegengiftfür diese Zeiten."
Julian Barnes, The Guardian



"‹One Two Three Four› ist das bei weitem beste Buch, das je über die Beatles geschrieben wurde, und näher werden wir der Wahrheit nie kommen."
Literary Review



Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-78341-8

Erscheint am 17. März 2022

Rund 704 S.

Hardcover

Hardcover 29,95 € Kaufen

Brown, Craig

One Two Three Four

Die fabelhaften Jahre der Beatles

John Updike verglich sie mit «der Sonne, die an einem Ostermorgen aufgeht», Bob Dylan machte sie mit Drogen bekannt. Leonard Bernstein bewunderte sie, Muhammad Ali nannte sie «kleine Weicheier», J.R.R. Tolkien brüskierte sie, und die Rolling Stones kopierten sie. Die Beatles haben niemanden unberührt gelassen. Craig Brown erzählt das Leben der «Fab Four» mit literarischer Finesse, mitreißendem Schwung und unwiderstehlichem Witz.

«One Two Three Four» ist eine brillante Mischung von Anekdoten, erzählenden Kapiteln und Reflexionen. Aus Partylisten, Tagebucheinträgen und Fanbriefen schlägt Craig Brown Funken, und auch skurrile Details nutzt er, um ins Herz seiner Geschichte vorzustoßen: der eigentlich zufälligen Verbindung von John, Paul, George und Ringo zur erfolgreichsten Band aller Zeiten. Es treten die verschiedensten Gestalten aus dem Orbit der Beatles mit ihren manchmal bizarren, manchmal unglücklichen Geschichten auf, von Fred Lennon und Yoko Ono bis zu dem psychedelischen Zahnarzt John Riley und dem berüchtigten Kriminalbeamten Norman Pilcher. Alle diese Geschichten funkeln für sich – zusammen erzählen sie fesselnd und bewegend von einer Band, die die Welt veränderte, und einer fieberhaften, unbändigen Zeit.
Von Craig Brown. Aus dem Englischen von Conny Lösch.
Webcode: https://www.chbeck.de/33300509

Pressestimmen

"Dieses geistreiche, schnelle, witzige Buch über die Beatles ist fast unvernünftig unterhaltsam."
The Times


"Das perfekte Gegengiftfür diese Zeiten."
Julian Barnes, The Guardian


"‹One Two Three Four› ist das bei weitem beste Buch, das je über die Beatles geschrieben wurde, und näher werden wir der Wahrheit nie kommen."
Literary Review