Leseprobe Merken

Büttner, Nils

Vermeer

Jan Vermeer van Delft (1632–1675) hat unsere Vorstellung vom Goldenen Zeitalter der Niederlande wie wenige andere Künstler geprägt. Doch zu Lebzeiten war von seinem späteren Weltruhm wenig zu ahnen. Für sein Werk wurden vor allem die unvergleichlichen Genreszenen typisch. Nils Büttners konzise und lebendige Einführung zeichnet das Leben des Malers nach, stellt sein Werk in seinen historischen und sozialen Zusammenhängen vor und erklärt die Symbolik der Bilder, die noch heute oft als rätselhaft gelten.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-59792-3

Erschienen am 23. März 2010

127 S., mit 38 Abbildungen, davon 23 in Farbe

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
Inhalt
1. Vermeer sehen und sterben: Eine Art Einleitung
2. Lebensspuren
3. Hohe Ziele
4. Frauen und häusliche Arbeit
5. Briefe schreiben – Bilder lesen
6. In Delft
7. Alkohol, Musik, Moral
8. Bilder der Wissenschaft
9. Malkunst und christliche Religion
10. Epilog

Anhang
Literatur
Abbildungsnachweis
Personenregister
Werkregister

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-59792-3

Erschienen am 23. März 2010

127 S., mit 38 Abbildungen, davon 23 in Farbe

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen

Büttner, Nils

Vermeer

Jan Vermeer van Delft (1632–1675) hat unsere Vorstellung vom Goldenen Zeitalter der Niederlande wie wenige andere Künstler geprägt. Doch zu Lebzeiten war von seinem späteren Weltruhm wenig zu ahnen. Für sein Werk wurden vor allem die unvergleichlichen Genreszenen typisch. Nils Büttners konzise und lebendige Einführung zeichnet das Leben des Malers nach, stellt sein Werk in seinen historischen und sozialen Zusammenhängen vor und erklärt die Symbolik der Bilder, die noch heute oft als rätselhaft gelten.
Webcode: https://www.chbeck.de/29690

Inhalt

1. Vermeer sehen und sterben: Eine Art Einleitung
2. Lebensspuren
3. Hohe Ziele
4. Frauen und häusliche Arbeit
5. Briefe schreiben – Bilder lesen
6. In Delft
7. Alkohol, Musik, Moral
8. Bilder der Wissenschaft
9. Malkunst und christliche Religion
10. Epilog

Anhang
Literatur
Abbildungsnachweis
Personenregister
Werkregister