Merken

Dahrendorf, Ralf

Die Krisen der Demokratie

Ein Gespräch mit Antonio Polito

Ist die Demokratie zu Ende? Wie geht sie mit den sozialen Fragen der wirtschaftlichen Globalisierung um, die den Verlierern weniger Chancen zu lassen scheinen, als sie das Proletariat am Beginn der Industrialisierung hatte? Wie kann man die zunehmende Apathie der Wähler aufheben, die nicht mehr die Chance sehen, ihren Willen in demokratischen Prozessen politisch geltend zu machen? Schließlich: Wie könnte eine „neue Demokratie“ aussehen? Solchen und anderen Fragen gelten die zehn Gespräche, die Ralf Dahrendorf mit dem italienischen Journalisten Antonio Polito führt. Durch die Informationsdichte, die Präzision der Analysen, den Gedankenreichtum und den Mut zu eigenen Urteilen sind meisterhafte politische Essays entstanden.
Von Ralf Dahrendorf. Aus dem Italienischen von Rita Seuß.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-49460-4

116 S.

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 7,90 € Kaufen
Inhalt
Demokratie
Globalisierung
Glokalisierung
Europa
Amerika
Demos
Vermittler
Antipolitik
Ethik
Die neue Demokratie

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-49460-4

116 S.

Softcover

Softcover 7,90 € Kaufen

Dahrendorf, Ralf

Die Krisen der Demokratie

Ein Gespräch mit Antonio Polito

Ist die Demokratie zu Ende? Wie geht sie mit den sozialen Fragen der wirtschaftlichen Globalisierung um, die den Verlierern weniger Chancen zu lassen scheinen, als sie das Proletariat am Beginn der Industrialisierung hatte? Wie kann man die zunehmende Apathie der Wähler aufheben, die nicht mehr die Chance sehen, ihren Willen in demokratischen Prozessen politisch geltend zu machen? Schließlich: Wie könnte eine „neue Demokratie“ aussehen? Solchen und anderen Fragen gelten die zehn Gespräche, die Ralf Dahrendorf mit dem italienischen Journalisten Antonio Polito führt. Durch die Informationsdichte, die Präzision der Analysen, den Gedankenreichtum und den Mut zu eigenen Urteilen sind meisterhafte politische Essays entstanden.
Von Ralf Dahrendorf. Aus dem Italienischen von Rita Seuß.
Webcode: https://www.chbeck.de/14532

Inhalt

Demokratie
Globalisierung
Glokalisierung
Europa
Amerika
Demos
Vermittler
Antipolitik
Ethik
Die neue Demokratie