Leseprobe Merken

Füssel, Marian

Der Siebenjährige Krieg

Ein Weltkrieg im 18. Jahrhundert

Marian Füssel bietet eine knappe und faktenreiche, Darstellung der Geschichte des Siebenjährigen Krieges. Er nennt die Akteure, erläutert ihre Interessen und Koalitionen, besichtigt die Schauplätze in der alten und der neuen Welt, beschreibt den Verlauf bedeutender Schlachten und fasst die Ergebnisse des Siebenjährigen Krieges zusammen. Zudem skizziert er die Folgen dieses Krieges, ordnet ihn erinnerungsgeschichtlich ein und erhellt seine Deutungen.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-60695-3

Erschienen am 04. Januar 2013

2., durchgesehene Auflage, 2013

128 S., mit 2 Abbildungen und 4 Karten

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen
Inhalt

Einleitung

I. Staatensystem und Krieg im Zeitalter der Aufklärung

II. Anfänge eines Krieges. Kampf um Schlesien, diplomatische Revolution und globale Interessenkonflikte

III. Ein Krieg der Schlachten. Der Kriegsverlauf auf dem europäischen Schauplatz

IV. Kampf in den Wäldern. Der French and Indian War in Nordamerika und Kanada

V. Fürsten, Krieger und Händler. Der Siebenjährige Krieg in Indien

VI. «Britannia rule the waves». Britisch-spanische Konflikte von der Karibik bis zu den Philippinen

VII. Ein Krieg – zwei Frieden. Paris und Hubertusburg

VIII. Die Kultur des Krieges. Erfahrungen und Deutungen

IX. Erinnerungskulturen eines globalen Konfliktes

X. Ein Krieg als Labor der Moderne und Motor der Globalisierung?


Zeittafel
Weiterführende Literatur
Orts- und Personenregister

Pressestimmen

Pressestimmen

"Füssel hat eine alle wesentlichen Gesichtspunkte ansprechende, gedankenreiche, gelungene Studie geschrieben."
Jürgen Luh, Zeitschrift für Historische Forschung, 2012



"Marian Füssel legt hier eine Gesamtbetrachtung des Krieges in einem informativen und als Einstieg empfehlenswerten Überblick vor, der vor allem den Weltkriegscharakter des Krieges hervorhebt."
Sven Externbrink, Historische Zeitschrift, 02/2012



Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-60695-3

Erschienen am 04. Januar 2013

2., durchgesehene Auflage , 2013

128 S., mit 2 Abbildungen und 4 Karten

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen

Füssel, Marian

Der Siebenjährige Krieg

Ein Weltkrieg im 18. Jahrhundert

Marian Füssel bietet eine knappe und faktenreiche, Darstellung der Geschichte des Siebenjährigen Krieges. Er nennt die Akteure, erläutert ihre Interessen und Koalitionen, besichtigt die Schauplätze in der alten und der neuen Welt, beschreibt den Verlauf bedeutender Schlachten und fasst die Ergebnisse des Siebenjährigen Krieges zusammen. Zudem skizziert er die Folgen dieses Krieges, ordnet ihn erinnerungsgeschichtlich ein und erhellt seine Deutungen.
Webcode: https://www.chbeck.de/32225

Inhalt

Einleitung

I. Staatensystem und Krieg im Zeitalter der Aufklärung

II. Anfänge eines Krieges. Kampf um Schlesien, diplomatische Revolution und globale Interessenkonflikte

III. Ein Krieg der Schlachten. Der Kriegsverlauf auf dem europäischen Schauplatz

IV. Kampf in den Wäldern. Der French and Indian War in Nordamerika und Kanada

V. Fürsten, Krieger und Händler. Der Siebenjährige Krieg in Indien

VI. «Britannia rule the waves». Britisch-spanische Konflikte von der Karibik bis zu den Philippinen

VII. Ein Krieg – zwei Frieden. Paris und Hubertusburg

VIII. Die Kultur des Krieges. Erfahrungen und Deutungen

IX. Erinnerungskulturen eines globalen Konfliktes

X. Ein Krieg als Labor der Moderne und Motor der Globalisierung?


Zeittafel
Weiterführende Literatur
Orts- und Personenregister

Pressestimmen

"Füssel hat eine alle wesentlichen Gesichtspunkte ansprechende, gedankenreiche, gelungene Studie geschrieben."
Jürgen Luh, Zeitschrift für Historische Forschung, 2012


"Marian Füssel legt hier eine Gesamtbetrachtung des Krieges in einem informativen und als Einstieg empfehlenswerten Überblick vor, der vor allem den Weltkriegscharakter des Krieges hervorhebt."
Sven Externbrink, Historische Zeitschrift, 02/2012