Leseprobe Merken

Gauger, Hans-Martin

Na also, sprach Zarathustra

Neue Sprachwitze

Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe. Vom Kalauer bis zum geistreichen Aperçu reicht das Spektrum der Sprachwitze in diesem Buch. Sprachwitze sind Witze, die aus sprachlichen Gründen witzig sind; es sind witzige Spiele mit der Sprache. Dabei kann ein elaboriertes Instrumentarium rhetorischer Techniken ebenso zum Einsatz kommen wie einfachere Figuren, die zuweilen sprachliche Grobheiten oder Albernheiten sind. Auf jeden Fall appellieren diese Witze immer an unser Sprachbewusstsein, und aus den besseren unter ihnen lässt sich manches lernen.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-65931-7

Erschienen am 08. Mai 2014

219 S.

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 10,95 € Kaufen
e-Book 8,99 € Kaufen
Pressestimmen

Pressestimmen

"Es passt in jede Strandtasche und garantiert Ferien mit Klamauk und Tiefsinn"
Martina Mark, Lünebuch.de, Juli 2014



}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-65931-7

Erschienen am 08. Mai 2014

219 S.

Softcover

Softcover 10,95 € Kaufen
e-Book 8,99 € Kaufen

Gauger, Hans-Martin

Na also, sprach Zarathustra

Neue Sprachwitze

Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe. Vom Kalauer bis zum geistreichen Aperçu reicht das Spektrum der Sprachwitze in diesem Buch. Sprachwitze sind Witze, die aus sprachlichen Gründen witzig sind; es sind witzige Spiele mit der Sprache. Dabei kann ein elaboriertes Instrumentarium rhetorischer Techniken ebenso zum Einsatz kommen wie einfachere Figuren, die zuweilen sprachliche Grobheiten oder Albernheiten sind. Auf jeden Fall appellieren diese Witze immer an unser Sprachbewusstsein, und aus den besseren unter ihnen lässt sich manches lernen.
Webcode: https://www.chbeck.de/13061925

Pressestimmen

"Es passt in jede Strandtasche und garantiert Ferien mit Klamauk und Tiefsinn"
Martina Mark, Lünebuch.de, Juli 2014