Merken

Zimmermann, Bernhard

Homers Odyssee

Dichter, Helden und Geschichte

Die abendländische Literatur verdankt Homer und seinen Epen Ilias und Odyssee eine strahlende Morgenröte. Besonders die Odyssee und ihr Held Odysseus prägten nicht nur die griechische Kultur, sondern bis in die Gegenwart hinein Literatur, Kunst und Musik. Mit Bernhard Zimmermann legt ein international renommierter Kenner der griechischen Literaturgeschichte eine unterhaltsame Einführung in dieses Werk vor. Er geht darin den Fragen der Entstehung im 7. Jh. v. Chr., der Überlieferung der Epenstoffe, der literarischen Besonderheiten, der handelnden Personen, Schauplätze und Konflikte bis zur Rezeptionsgeschichte nach.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-75022-9

Erscheint am 16. März 2020

Rund 128 S., mit ca. 10 Abbildungen

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 9,95 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-75022-9

Erscheint am 16. März 2020

Rund 128 S., mit ca. 10 Abbildungen

Softcover

Softcover 9,95 € Kaufen

Zimmermann, Bernhard

Homers Odyssee

Dichter, Helden und Geschichte

Die abendländische Literatur verdankt Homer und seinen Epen Ilias und Odyssee eine strahlende Morgenröte. Besonders die Odyssee und ihr Held Odysseus prägten nicht nur die griechische Kultur, sondern bis in die Gegenwart hinein Literatur, Kunst und Musik. Mit Bernhard Zimmermann legt ein international renommierter Kenner der griechischen Literaturgeschichte eine unterhaltsame Einführung in dieses Werk vor. Er geht darin den Fragen der Entstehung im 7. Jh. v. Chr., der Überlieferung der Epenstoffe, der literarischen Besonderheiten, der handelnden Personen, Schauplätze und Konflikte bis zur Rezeptionsgeschichte nach.
Webcode: https://www.chbeck.de/30168908