Merken

Kilwardby, Robert / Leibold, Gerhard

Quaestiones in librum secundum Sententiarum

Bei dieser kritischen Edition von Kommentaren zu den Sentenzen des Petrus Lombardus handelt es sich um eine Literaturgattung, die dem mittelalterlichen theologischen Universitäts-Lehrbetrieb entspringt. Die Bedeutung der sogenannten „Sentenzenkommentare“ für die Erforschung der mittelalterlichen Theologie und Philosophie ist unbestritten und kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden.

Herausgegeben von der Bayerischen Akademie der Wissenschaften


Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-7696-9016-3

Erschienen am 12. Januar 1993

XXXIX, 501 S.

Geheftet

Sonstiges 57,00 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografie

978-3-7696-9016-3

Erschienen am 12. Januar 1993

XXXIX, 501 S.

Geheftet

Geheftet 57,00 € Kaufen

Kilwardby, Robert / Leibold, Gerhard

Quaestiones in librum secundum Sententiarum

Bei dieser kritischen Edition von Kommentaren zu den Sentenzen des Petrus Lombardus handelt es sich um eine Literaturgattung, die dem mittelalterlichen theologischen Universitäts-Lehrbetrieb entspringt. Die Bedeutung der sogenannten „Sentenzenkommentare“ für die Erforschung der mittelalterlichen Theologie und Philosophie ist unbestritten und kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden.

Herausgegeben von der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Webcode: https://www.chbeck.de/21289