Merken

Kulke, Hermann / Rothermund, Dietmar

Geschichte Indiens

Von der Induskultur bis heute

Kaum ein Land blickt auf eine so lange Geschichte zurück wie Indien, das bis heute durch seine Religiosität fasziniert. In den letzten Jahren hat der indische Subkontinent aber auch durch eine atemberaubende wirtschaftliche Dynamik das Interesse des Westens geweckt. Diese umfassende und anschauliche Darstellung der Geschichte Indiens bietet den Schlüssel zum Verständnis der zweitgrößten Nation und der größten Demokratie der Erde. Das erfolgreiche Standardwerk wurde für diese Sonderausgabe überarbeitet und aktualisiert.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-54997-7

3. Auflage, 2006

512 S., mit 21 Abbildungen und 15 Karten

Softcover

Broschur 19,90 € Kaufen
Inhalt
Vorwort zur Sonderausgabe

Einleitung: Umwelt und Geschichte

I. Die frühen Kulturen im Nordwesten
1. Vorgeschichte und Induskultur
2. Einwanderung und Seßhaftwerdung der Aryas

II. Die Großreiche des Altertums
1. Der Aufstieg der Gangeskultur und die Großreiche des Ostens
2. Zerfall des Großreiches und die Invasionen des Nordens
3. Das klassische Zeitalter der Guptas
4. Der Aufstieg Südindiens .

III. Die Regionalreiche des frühen Mittelalters
1. Entstehung und Konflikte der Regionalreiche
2. Könige, Fürsten und Priester: Strukturprobleme hinduistischer Reiche
3. Götter, Tempel und Dichter: Die Entstehung der Regionalkulturen
4. Indiens Einfluß in Südostasien: Ursachen und Wirkungen

IV. Religionsgemeinschaften und Militärstaaten im Spätmittelalter
1. Die islamische Eroberung Nordindiens und das Delhi-Sultanat
2. Die Staaten Zentral- und Südindiens im Zeitalter des Delhi-Sultanats

V. Aufstieg und Zerfall des Mogulreiches
1. Die Großmoguln und ihre Widersacher
2. Indische Landmacht und europäische Seemacht
3. Der Kampf um die Vormacht in Indien

VI. Die Epoche der Kolonialherrschaft
1. Company Bahadur: Händler und Herrscher
2. Das britisch-indische Imperium
3. Entwicklung und Unterentwicklung

VII. Der Freiheitskampf und die Teilung Indiens
1. Der indische Freiheitskampf
2. Die Teilung Indiens

VIII. Die Republik
1. Die Republik Indien: Staat, Wirtschaft und Gesellschaft
2. Indien in der Weltpolitik: Von der internationalen Vermittlung zur regionalen Vormacht

Perspektiven

Anhang
Literaturhinweise und Anmerkungen
Zeittafel
Karten
Abbildungsnachweis
Register

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-54997-7

3. Auflage , 2006

512 S., mit 21 Abbildungen und 15 Karten

Softcover

Softcover 19,90 € Kaufen

Kulke, Hermann / Rothermund, Dietmar

Geschichte Indiens

Von der Induskultur bis heute

Kaum ein Land blickt auf eine so lange Geschichte zurück wie Indien, das bis heute durch seine Religiosität fasziniert. In den letzten Jahren hat der indische Subkontinent aber auch durch eine atemberaubende wirtschaftliche Dynamik das Interesse des Westens geweckt. Diese umfassende und anschauliche Darstellung der Geschichte Indiens bietet den Schlüssel zum Verständnis der zweitgrößten Nation und der größten Demokratie der Erde. Das erfolgreiche Standardwerk wurde für diese Sonderausgabe überarbeitet und aktualisiert.
Webcode: https://www.chbeck.de/16916

Inhalt

Vorwort zur Sonderausgabe

Einleitung: Umwelt und Geschichte

I. Die frühen Kulturen im Nordwesten
1. Vorgeschichte und Induskultur
2. Einwanderung und Seßhaftwerdung der Aryas

II. Die Großreiche des Altertums
1. Der Aufstieg der Gangeskultur und die Großreiche des Ostens
2. Zerfall des Großreiches und die Invasionen des Nordens
3. Das klassische Zeitalter der Guptas
4. Der Aufstieg Südindiens .

III. Die Regionalreiche des frühen Mittelalters
1. Entstehung und Konflikte der Regionalreiche
2. Könige, Fürsten und Priester: Strukturprobleme hinduistischer Reiche
3. Götter, Tempel und Dichter: Die Entstehung der Regionalkulturen
4. Indiens Einfluß in Südostasien: Ursachen und Wirkungen

IV. Religionsgemeinschaften und Militärstaaten im Spätmittelalter
1. Die islamische Eroberung Nordindiens und das Delhi-Sultanat
2. Die Staaten Zentral- und Südindiens im Zeitalter des Delhi-Sultanats

V. Aufstieg und Zerfall des Mogulreiches
1. Die Großmoguln und ihre Widersacher
2. Indische Landmacht und europäische Seemacht
3. Der Kampf um die Vormacht in Indien

VI. Die Epoche der Kolonialherrschaft
1. Company Bahadur: Händler und Herrscher
2. Das britisch-indische Imperium
3. Entwicklung und Unterentwicklung

VII. Der Freiheitskampf und die Teilung Indiens
1. Der indische Freiheitskampf
2. Die Teilung Indiens

VIII. Die Republik
1. Die Republik Indien: Staat, Wirtschaft und Gesellschaft
2. Indien in der Weltpolitik: Von der internationalen Vermittlung zur regionalen Vormacht

Perspektiven

Anhang
Literaturhinweise und Anmerkungen
Zeittafel
Karten
Abbildungsnachweis
Register