Leseprobe Merken

Leven, Karl-Heinz

Geschichte der Medizin

Von der Antike bis zur Gegenwart

Die Geschichte der Medizin von den Frühen Hochkulturen bis zur Gegenwart wird in diesem Band in ihrem jeweiligen zeitlichen und kulturellen Kontext beschrieben und erklärt. Bedeutende Ärzte, Heilmittel, Therapien und Prophylaxen gelangen ebenso zur Darstellung wie Grundfragen medizinischer Ethik und Fragen aus den Grenzbereichen von Leben und Tod.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-56252-5

Erschienen am 29. August 2008

128 S., mit 10 Abbildungen

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
Inhalt
Einleitung

Geschichte(n) der Medizin

Heilkunst und Heilkult: Medizin in der Antike

Medizin im Alten Ägypten und in Mesopotamien
Die Aktualität
der antiken Medizin
Medizin, Religion und der Traum von Asklepios
Hippokratische Medizin
Byzanz

Medizin im Islam
Von Alexandria nach Bagdad
Scharia, Medizin und Moderne

Mittelalter
Zum Begriff «Mittelalter» 
Antike und arabische Tradition
Christentum, Medizin, Hospitalgedanke
Signalkrankheiten

Renaissance
Eine Epochengrenze
Akademische Spitzenforschung
Eine neue Signalkrankheit: Syphilis
Paracelsus

Aufklärung
Eine europäische Großmacht ·
Medizinische Entwicklungen
Vom Hospital zum Krankenhaus
Gesellschaft, «Medicinische Polizey » und Vakzination

Wende zur Naturwissenschaft – Medizin im 19. Jahrhundert
Medizinische Konzepte nach 1800 und die Naturwissenschaften
Klinische Medizin und Forscherpersönlichkeiten
Frauenstudium
Medizin, Staat und Erster Weltkrieg
Antisemitismus, Eugenik, Rassenhygiene

Medizin im Nationalsozialismus
Voraussetzungen
Ärzte im «Dritten Reich»
Nürnberger Ärzteprozeß und «Vergangenheitsbewältigung»

Biomedizin
Eine Erfolgsgeschichte
Herausforderungen und Krisen

Seuchen: Ursprung, Ursachen, Bekämpfung
Die «Rache des Regenwaldes»? – zur Aktualität der «Pest»
Pest: Ereignis und Geschichte
Miasma und Kontagium
Gottesstrafe und Brunnenvergiftung
Spezifische Prophylaxe und Bekämpfung

«Alternative» Medizin
Gegenwartsproblematik und Begrifflichkeit
 «Schulmedizin» und «alternative» Heilweisen
Samuel Hahnemann und die Homöopathie

Wunderheilung
Paranormales
Wunderheilungen in der Vormoderne
Bernadette Soubirous und die Anfänge von Lourdes
Medizinisch an erkannte Wunder
Wunderheilung – Wunsch und Wahrnehmung

Humanexperimente
Selbst- und Fremdversuche
«Paternalismus» und staatliche Regelungen bis 1931

Hippokratischer Eid, Nürnberger Kodex und Genfer Gelöbnis
Hippokrates vor Gericht 105 · Inhalt und Textgeschichte des Hippokratischen Eids
Genfer Gelöbnis und Nürnberger Kodex

Status des Embryos und Schwangerschaftsabbruch
Rechtliche Regelung des Schwangerschaftsabbruchs
Schwangerschaftsabbruch in der abendländischen Geschichte seit der Antike
Schwangerschaftsabbruch und Embryonenschutzgesetz

Fazit und Ausblick

Anhang

Literaturverzeichnis
Abbildungsnachweis
Namenregister

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-56252-5

Erschienen am 29. August 2008

128 S., mit 10 Abbildungen

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen

Leven, Karl-Heinz

Geschichte der Medizin

Von der Antike bis zur Gegenwart

Die Geschichte der Medizin von den Frühen Hochkulturen bis zur Gegenwart wird in diesem Band in ihrem jeweiligen zeitlichen und kulturellen Kontext beschrieben und erklärt. Bedeutende Ärzte, Heilmittel, Therapien und Prophylaxen gelangen ebenso zur Darstellung wie Grundfragen medizinischer Ethik und Fragen aus den Grenzbereichen von Leben und Tod.
Webcode: https://www.chbeck.de/24127

Inhalt

Einleitung

Geschichte(n) der Medizin

Heilkunst und Heilkult: Medizin in der Antike

Medizin im Alten Ägypten und in Mesopotamien
Die Aktualität
der antiken Medizin
Medizin, Religion und der Traum von Asklepios
Hippokratische Medizin
Byzanz

Medizin im Islam
Von Alexandria nach Bagdad
Scharia, Medizin und Moderne

Mittelalter
Zum Begriff «Mittelalter» 
Antike und arabische Tradition
Christentum, Medizin, Hospitalgedanke
Signalkrankheiten

Renaissance
Eine Epochengrenze
Akademische Spitzenforschung
Eine neue Signalkrankheit: Syphilis
Paracelsus

Aufklärung
Eine europäische Großmacht ·
Medizinische Entwicklungen
Vom Hospital zum Krankenhaus
Gesellschaft, «Medicinische Polizey » und Vakzination

Wende zur Naturwissenschaft – Medizin im 19. Jahrhundert
Medizinische Konzepte nach 1800 und die Naturwissenschaften
Klinische Medizin und Forscherpersönlichkeiten
Frauenstudium
Medizin, Staat und Erster Weltkrieg
Antisemitismus, Eugenik, Rassenhygiene

Medizin im Nationalsozialismus
Voraussetzungen
Ärzte im «Dritten Reich»
Nürnberger Ärzteprozeß und «Vergangenheitsbewältigung»

Biomedizin
Eine Erfolgsgeschichte
Herausforderungen und Krisen

Seuchen: Ursprung, Ursachen, Bekämpfung
Die «Rache des Regenwaldes»? – zur Aktualität der «Pest»
Pest: Ereignis und Geschichte
Miasma und Kontagium
Gottesstrafe und Brunnenvergiftung
Spezifische Prophylaxe und Bekämpfung

«Alternative» Medizin
Gegenwartsproblematik und Begrifflichkeit
 «Schulmedizin» und «alternative» Heilweisen
Samuel Hahnemann und die Homöopathie

Wunderheilung
Paranormales
Wunderheilungen in der Vormoderne
Bernadette Soubirous und die Anfänge von Lourdes
Medizinisch an erkannte Wunder
Wunderheilung – Wunsch und Wahrnehmung

Humanexperimente
Selbst- und Fremdversuche
«Paternalismus» und staatliche Regelungen bis 1931

Hippokratischer Eid, Nürnberger Kodex und Genfer Gelöbnis
Hippokrates vor Gericht 105 · Inhalt und Textgeschichte des Hippokratischen Eids
Genfer Gelöbnis und Nürnberger Kodex

Status des Embryos und Schwangerschaftsabbruch
Rechtliche Regelung des Schwangerschaftsabbruchs
Schwangerschaftsabbruch in der abendländischen Geschichte seit der Antike
Schwangerschaftsabbruch und Embryonenschutzgesetz

Fazit und Ausblick

Anhang

Literaturverzeichnis
Abbildungsnachweis
Namenregister