Merken

Michaels, Axel

Der Hinduismus

Geschichte und Gegenwart

Axel Michaels’ umfassende Einführung in den Hinduismus gilt inzwischen als Standardwerk. Das Buch macht mit der Geschichte des Hinduismus und seinen klassischen Texten vertraut, beschreibt aber auch anschaulich die alltägliche Religiosität. Es erläutert die verschiedenen Riten und Feste, die Bedeutung der unzähligen Götter, das Kastensystem und nicht zuletzt die hinduistischen Vorstellungen von Raum und Zeit, Tod, Wiedergeburt und Erlösung.


Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-54974-8

2., durchgesehene Auflage, 2012

460 S., mit 31 Abbildungen und 35 Tabellen

Softcover

Broschur 19,90 € Kaufen
Inhalt
Vorwort
Vorwort zur Sonderausgabe
Zur Aussprache indischer Wörter

Erster Teil

THEORETISCHE UND HISTORISCHE GRUNDLEGUNGEN

I. Theoretische Grundlegungen
1. Ist Indien anders?
2. Was ist Hinduismus?

II. Historische Grundlagen
3. Religionsgeschichtliche Epochen
4. Das religiöse Schrifttum

Zweiter Teil

RELIGION UND GESELLSCHAFT

III. Lebensstadien und Übergangsrituale
1. Die Initiation
2. Kindheit und Sozialisation
3. Heirat und Ehe
4. Tod und Leben nach dem Tod

IV. Das Sozialsystem
5. Soziale Schichtung
6. Soziale Kontakte .
7. Religiöse und soziale Hierarchie

V. Die Religiosität
8. Gottesbegriff und Pantheon
9. Elemente der Religiosität
10. Ritualismus
11. Devotionalismus und theistische Traditionen
12. Spiritualismus und Mystik
13. Heroismus und Königtum

Dritter Teil

VON DESZENDENZ ZU TRANSZENDENZ

VI. Religiöse Raum- und Zeitvorstellungen
1. Religiöses Raumbewußtsein
2. Religiöses Zeitbewußtsein

VII. Unsterblichkeit zu Lebzeiten
3. Askese: Leben in Transzendenz
4. Das Heil der Identifikationen

ANHANG

Anmerkungen
Literaturverzeichnis
Bibliographisches Nachwort .
Tabellenverzeichnis
Abbildungsverzeichnis und Abbildungsnachweise
Glossar
Register

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-54974-8

2., durchgesehene Auflage , 2012

460 S., mit 31 Abbildungen und 35 Tabellen

Softcover

Softcover 19,90 € Kaufen

Michaels, Axel

Der Hinduismus

Geschichte und Gegenwart

Axel Michaels’ umfassende Einführung in den Hinduismus gilt inzwischen als Standardwerk. Das Buch macht mit der Geschichte des Hinduismus und seinen klassischen Texten vertraut, beschreibt aber auch anschaulich die alltägliche Religiosität. Es erläutert die verschiedenen Riten und Feste, die Bedeutung der unzähligen Götter, das Kastensystem und nicht zuletzt die hinduistischen Vorstellungen von Raum und Zeit, Tod, Wiedergeburt und Erlösung.

Webcode: https://www.chbeck.de/16832

Inhalt

Vorwort
Vorwort zur Sonderausgabe
Zur Aussprache indischer Wörter

Erster Teil

THEORETISCHE UND HISTORISCHE GRUNDLEGUNGEN

I. Theoretische Grundlegungen
1. Ist Indien anders?
2. Was ist Hinduismus?

II. Historische Grundlagen
3. Religionsgeschichtliche Epochen
4. Das religiöse Schrifttum

Zweiter Teil

RELIGION UND GESELLSCHAFT

III. Lebensstadien und Übergangsrituale
1. Die Initiation
2. Kindheit und Sozialisation
3. Heirat und Ehe
4. Tod und Leben nach dem Tod

IV. Das Sozialsystem
5. Soziale Schichtung
6. Soziale Kontakte .
7. Religiöse und soziale Hierarchie

V. Die Religiosität
8. Gottesbegriff und Pantheon
9. Elemente der Religiosität
10. Ritualismus
11. Devotionalismus und theistische Traditionen
12. Spiritualismus und Mystik
13. Heroismus und Königtum

Dritter Teil

VON DESZENDENZ ZU TRANSZENDENZ

VI. Religiöse Raum- und Zeitvorstellungen
1. Religiöses Raumbewußtsein
2. Religiöses Zeitbewußtsein

VII. Unsterblichkeit zu Lebzeiten
3. Askese: Leben in Transzendenz
4. Das Heil der Identifikationen

ANHANG

Anmerkungen
Literaturverzeichnis
Bibliographisches Nachwort .
Tabellenverzeichnis
Abbildungsverzeichnis und Abbildungsnachweise
Glossar
Register