Cover Download Merken

Pinther, Kerstin

Die Kunst Afrikas

Dieser Band bietet einen prägnanten Überblick über die historischen Kunstentwicklungen Afrikas, die ästhetischen Konventionen, künstlerischen Praktiken und Genres. Anschaulich und konzise informiert Kerstin Pinther über Künstler und Werkstätten, Objektgebrauch, Aufführungspraxis und die Bedeutung der Künste im höfischen Kontext. In aktuellen Debatten um die Aufarbeitung kolonialen Unrechts wird die Kunst Afrikas zusehends auf die Aspekte gewaltvoller Aneignung durch westliche Kolonialakteure reduziert. Dieser weiter gefasste Blick auf die Künste Afrikas eröffnet die Möglichkeit, die Objekte in ihrer Komplexität zu verstehen und neu zu verorten.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-78807-9

Erscheint am 15. September 2022

Rund 128 S., mit 40 Abbildungen

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 9,95 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-78807-9

Erscheint am 15. September 2022

Rund 128 S., mit 40 Abbildungen

Softcover

Softcover 9,95 € Kaufen

Pinther, Kerstin

Die Kunst Afrikas

Dieser Band bietet einen prägnanten Überblick über die historischen Kunstentwicklungen Afrikas, die ästhetischen Konventionen, künstlerischen Praktiken und Genres. Anschaulich und konzise informiert Kerstin Pinther über Künstler und Werkstätten, Objektgebrauch, Aufführungspraxis und die Bedeutung der Künste im höfischen Kontext. In aktuellen Debatten um die Aufarbeitung kolonialen Unrechts wird die Kunst Afrikas zusehends auf die Aspekte gewaltvoller Aneignung durch westliche Kolonialakteure reduziert. Dieser weiter gefasste Blick auf die Künste Afrikas eröffnet die Möglichkeit, die Objekte in ihrer Komplexität zu verstehen und neu zu verorten.
Webcode: https://www.chbeck.de/33596591