Leseprobe Merken

Planck, Dieter / Thiel, Andreas

Das Limes-Lexikon

Roms Grenzen von A bis Z

Der Limes ist eines der größten Bodendenkmäler der Menschheitsgeschichte. Das Limes-Lexikon präsentiert allgemeinverständlich und prägnant das wichtigste Wissen über diese Grenzanlage aus römischer Zeit, deren eindrucksvolle Überreste in Deutschland im Jahr 2005 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen wurden. Das Themenspektrum reicht von Aalen bis Zenturio, von Bürgerrecht bis Wachtposten, von Chattenkriege bis Trajanssäule, von Feldzeichen bis Paraderüstung – und weit darüber hinaus.
Herausgegeben von Dieter Planck und Andreas Thiel. In Zusammenarbeit mit Martin Kemkes. Jürgen Obmann und Marcus Reuter.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-56816-9

Erschienen am 23. Februar 2009

160 S., Mit 43 Abbildungen und Karten im Text sowie 2 Karten auf den Umschlaginnenseiten

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 9,95 € Kaufen
Pressestimmen

Pressestimmen

"[S]o viel Wissen so übersichtlich, handlich, unverschnörkelt niederzuschreiben setzt erstklassige Kenntnis voraus. Die steckt in dem schmalen Buch."
Stephan Opitz, Süddeutsche Zeitung, 12. Mai 2009



"Die prägnant und gut lesbaren Stichworte informieren in Kürze über alles Wissenswerte rund um den Limes."
Geneviève Lüscher, Neue Zürcher Zeitung am Sonntag, 26. April 2009



Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-56816-9

Erschienen am 23. Februar 2009

160 S., Mit 43 Abbildungen und Karten im Text sowie 2 Karten auf den Umschlaginnenseiten

Softcover

Softcover 9,95 € Kaufen

Planck, Dieter / Thiel, Andreas

Das Limes-Lexikon

Roms Grenzen von A bis Z

Der Limes ist eines der größten Bodendenkmäler der Menschheitsgeschichte. Das Limes-Lexikon präsentiert allgemeinverständlich und prägnant das wichtigste Wissen über diese Grenzanlage aus römischer Zeit, deren eindrucksvolle Überreste in Deutschland im Jahr 2005 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen wurden. Das Themenspektrum reicht von Aalen bis Zenturio, von Bürgerrecht bis Wachtposten, von Chattenkriege bis Trajanssäule, von Feldzeichen bis Paraderüstung – und weit darüber hinaus.
Herausgegeben von Dieter Planck und Andreas Thiel. In Zusammenarbeit mit Martin Kemkes. Jürgen Obmann und Marcus Reuter.
Webcode: https://www.chbeck.de/24233

Pressestimmen

"[S]o viel Wissen so übersichtlich, handlich, unverschnörkelt niederzuschreiben setzt erstklassige Kenntnis voraus. Die steckt in dem schmalen Buch."
Stephan Opitz, Süddeutsche Zeitung, 12. Mai 2009


"Die prägnant und gut lesbaren Stichworte informieren in Kürze über alles Wissenswerte rund um den Limes."
Geneviève Lüscher, Neue Zürcher Zeitung am Sonntag, 26. April 2009