Merken

Böhme, Rebecca

Resilienz

Die psychische Widerstandskraft

Wie wir Stress, Krisen und Niederlagen verkraften und b ewältigen, darin unterscheiden wir uns erheblich. Während der eine schon von kleinen Krisen aus der Bahn geworfen wird, überwindet der andere selbst schwerwiegende negative Erlebnisse rasch. Für die geheimnisvolle Kraft, die ihn auszeichnet, hat sich der Begriff der «Resilienz» eingebürgert. Die psychische Widerstandskraft ist eine Verbindung von Veranlagung, Prägung und Erfahrung und kann sich, wie Rebecca Böhme an vielen Bespielen zeigt, im Laufe des Lebens wandeln: durch Übung, Re-Evaluation und nicht zuletzt durch ein vertrauensvolles soziales Miteinander.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-73956-9

Erscheint am 19. September 2019

Rund 128 S.

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 9,95 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-73956-9

Erscheint am 19. September 2019

Rund 128 S.

Softcover

Softcover 9,95 € Kaufen

Böhme, Rebecca

Resilienz

Die psychische Widerstandskraft

Wie wir Stress, Krisen und Niederlagen verkraften und b ewältigen, darin unterscheiden wir uns erheblich. Während der eine schon von kleinen Krisen aus der Bahn geworfen wird, überwindet der andere selbst schwerwiegende negative Erlebnisse rasch. Für die geheimnisvolle Kraft, die ihn auszeichnet, hat sich der Begriff der «Resilienz» eingebürgert. Die psychische Widerstandskraft ist eine Verbindung von Veranlagung, Prägung und Erfahrung und kann sich, wie Rebecca Böhme an vielen Bespielen zeigt, im Laufe des Lebens wandeln: durch Übung, Re-Evaluation und nicht zuletzt durch ein vertrauensvolles soziales Miteinander.
Webcode: https://www.chbeck.de/27670787