Merken

Senckel, Barbara

Als die Tiere in den Wald zogen

Starke Märchen für starke Kinder

"Wenn du intelligente Kinder willst, lies ihnen Märchen vor. Wenn du noch intelligentere Kinder willst, lies ihnen noch mehr Märchen vor."
Albert Einstein

Die bekannte Entwicklungspsychologin Barbara Senckel hat 30 Volksmärchen - darunter viele Klassiker, aber auch überraschende Funde - zu einem Entdecker- und Vorlesebuch zusammengestellt, das Kindern wie Erwachsenen gleichermaßen den Zugang zur Welt der Märchen eröffnet. Rotraut Susanne Berner hat bezaubernde Bilder beigesteuert. Ein Buch, das Kinder ab vier Jahren lieben und zu dem Eltern, Erzieher und Lehrer immer wieder als einem kundigen Führer durchs Märchenland greifen werden.

Kinder lieben Märchen. Sie helfen ihnen, das Leben zu verstehen und wichtige Entwicklungsschritte zu meistern. Sie zeigen, dass auch der Außenseiter triumphieren kann und wie man über Kränkungen hinwegkommt. Auch schwierige Aufgaben lassen sich meistern, zum Beispiel wenn Geschwister zusammenhalten. Und selbst wer von den Eltern abgelehnt wird, hat Chancen im Leben. Denn Glück besteht nicht zuletzt darin, den eigenen Weg zu gehen.
"Als die Tiere in den Wald zogen" bringt Kindern den reichen Schatz der Märchenwelt nahe. Dafür brauchen sie Vermittler: Eltern und Großeltern, Erzieher im Kindergarten und Grundschullehrer. Die hier vorgelegte Auswahl, die sich nach Alter und Interessen der Kinder richtet, macht es, zusammen mit den wunderschönenBildern und den beigefügten Verständnishilfen, leicht, gemeinsam auf Lese- und Entdeckungsreise zu gehen.
Ausgewählt und erläutert von Barbara Senckel. Mit Bildern von Rotraut Susanne Berner.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-73143-3

Erscheint am 16. Mai 2019

Rund 304 S., mit Illustrationen

Hardcover

Hardcover 22,00 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-73143-3

Erscheint am 16. Mai 2019

Rund 304 S., mit Illustrationen

Hardcover

Hardcover 22,00 € Kaufen

Senckel, Barbara

Als die Tiere in den Wald zogen

Starke Märchen für starke Kinder

"Wenn du intelligente Kinder willst, lies ihnen Märchen vor. Wenn du noch intelligentere Kinder willst, lies ihnen noch mehr Märchen vor."
Albert Einstein

Die bekannte Entwicklungspsychologin Barbara Senckel hat 30 Volksmärchen - darunter viele Klassiker, aber auch überraschende Funde - zu einem Entdecker- und Vorlesebuch zusammengestellt, das Kindern wie Erwachsenen gleichermaßen den Zugang zur Welt der Märchen eröffnet. Rotraut Susanne Berner hat bezaubernde Bilder beigesteuert. Ein Buch, das Kinder ab vier Jahren lieben und zu dem Eltern, Erzieher und Lehrer immer wieder als einem kundigen Führer durchs Märchenland greifen werden.

Kinder lieben Märchen. Sie helfen ihnen, das Leben zu verstehen und wichtige Entwicklungsschritte zu meistern. Sie zeigen, dass auch der Außenseiter triumphieren kann und wie man über Kränkungen hinwegkommt. Auch schwierige Aufgaben lassen sich meistern, zum Beispiel wenn Geschwister zusammenhalten. Und selbst wer von den Eltern abgelehnt wird, hat Chancen im Leben. Denn Glück besteht nicht zuletzt darin, den eigenen Weg zu gehen.
"Als die Tiere in den Wald zogen" bringt Kindern den reichen Schatz der Märchenwelt nahe. Dafür brauchen sie Vermittler: Eltern und Großeltern, Erzieher im Kindergarten und Grundschullehrer. Die hier vorgelegte Auswahl, die sich nach Alter und Interessen der Kinder richtet, macht es, zusammen mit den wunderschönenBildern und den beigefügten Verständnishilfen, leicht, gemeinsam auf Lese- und Entdeckungsreise zu gehen.
Ausgewählt und erläutert von Barbara Senckel. Mit Bildern von Rotraut Susanne Berner.
Webcode: https://www.chbeck.de/26710117