Cover Download Leseprobe Merken

Sommer, Michael

Dark Rome

Das geheime Leben der Römer

Unterwegs in einer unbekannten Antike: War Mark Aurel drogensüchtig? Angeblich konsumierte der Philosophenkaiser Opium. Hat Archimedes, der geniale Baumeister aus Syrakus, tatsächlich eine Superwaffe konstruiert? Und tagte gar eine Geheimloge in der unterirdischen Basilika, die Archäologen in Roms Unterwelt entdeckt haben?

Diese und viele weitere Rätsel erwarten die Leser von «Dark Rome» – einer ebenso wilden wie faktenreich und spannend erzählten Sittengeschichte der römischen Welt. Sie begegnen Giftmörderinnen und Magiern, antiken Sicherheitsspezialisten und Undercover-Agenten, die auf streng geheimer Mission ihr eigenes und das Leben ihrer Zeitgenossen aufs Spiel setzten. Viele von ihnen waren verstrickt in Staatsaffären, brutale Machtkämpfe, handfeste Skandale, politische Intrigen und perfide Mordanschläge – und selbst der Palatin, Kaiserresidenz seit den Tagen des sittenstrengen Augustus, wurde oft genug zum Tatort schauriger Verbrechen. Werfen Sie mit «Dark Rome» einen Blick in die Abgründe der römischen Antike und lernen Sie eine Seite der Römer kennen, die Ihnen gleichermaßen fremd und befremdlich vertraut erscheinen wird!

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-78144-5

Erscheint am 17. Februar 2022

288 S., mit 17 Abbildungen

Hardcover

Hardcover 23,00 € Kaufen
Inhalt
Mysterium. Das nächste Fremde

I. Secretum
Von verschlossenen Türen und geheimen Orten

II. Bettgeschichten
Von Kaisern und Kurtisanen

III. Nachrichten aus dem Dunkel
Von Geheimschriften und verbotenen Büchern

IV. Im Dienste seiner Majestät
Von Spionen und Wunderwaffen

V. Verbotene Substanzen
Von Giftmischerinnen und Drogendealern

VI. «Priscilla soll zugrunde gehen»
Von schwarzer Magie und seltsamen Verwandlungen

VII. Verschwiegene Gesellen
Von Verschwörungen und Geheimlogen

VIII. Angebote, die man nicht ablehnen kann
Von Korruption und organisiertem Verbrechen

IX. Schuld und Sühne
Von Falschspielern und Meuchelmördern

X. Kulte im Verborgenen
Von Mysterien und geheimen Riten


Epilog
Anmerkungen
Zeittafel
Bibliographie
Bildnachweis
Register

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-78144-5

Erscheint am 17. Februar 2022

288 S., mit 17 Abbildungen

Hardcover

Hardcover 23,00 € Kaufen

Sommer, Michael

Dark Rome

Das geheime Leben der Römer

Unterwegs in einer unbekannten Antike: War Mark Aurel drogensüchtig? Angeblich konsumierte der Philosophenkaiser Opium. Hat Archimedes, der geniale Baumeister aus Syrakus, tatsächlich eine Superwaffe konstruiert? Und tagte gar eine Geheimloge in der unterirdischen Basilika, die Archäologen in Roms Unterwelt entdeckt haben?

Diese und viele weitere Rätsel erwarten die Leser von «Dark Rome» – einer ebenso wilden wie faktenreich und spannend erzählten Sittengeschichte der römischen Welt. Sie begegnen Giftmörderinnen und Magiern, antiken Sicherheitsspezialisten und Undercover-Agenten, die auf streng geheimer Mission ihr eigenes und das Leben ihrer Zeitgenossen aufs Spiel setzten. Viele von ihnen waren verstrickt in Staatsaffären, brutale Machtkämpfe, handfeste Skandale, politische Intrigen und perfide Mordanschläge – und selbst der Palatin, Kaiserresidenz seit den Tagen des sittenstrengen Augustus, wurde oft genug zum Tatort schauriger Verbrechen. Werfen Sie mit «Dark Rome» einen Blick in die Abgründe der römischen Antike und lernen Sie eine Seite der Römer kennen, die Ihnen gleichermaßen fremd und befremdlich vertraut erscheinen wird!
Webcode: https://www.chbeck.de/33198194

Inhalt

Mysterium. Das nächste Fremde

I. Secretum
Von verschlossenen Türen und geheimen Orten

II. Bettgeschichten
Von Kaisern und Kurtisanen

III. Nachrichten aus dem Dunkel
Von Geheimschriften und verbotenen Büchern

IV. Im Dienste seiner Majestät
Von Spionen und Wunderwaffen

V. Verbotene Substanzen
Von Giftmischerinnen und Drogendealern

VI. «Priscilla soll zugrunde gehen»
Von schwarzer Magie und seltsamen Verwandlungen

VII. Verschwiegene Gesellen
Von Verschwörungen und Geheimlogen

VIII. Angebote, die man nicht ablehnen kann
Von Korruption und organisiertem Verbrechen

IX. Schuld und Sühne
Von Falschspielern und Meuchelmördern

X. Kulte im Verborgenen
Von Mysterien und geheimen Riten


Epilog
Anmerkungen
Zeittafel
Bibliographie
Bildnachweis
Register