Leseprobe Merken

Stemberger, Günter

Einleitung in Talmud und Midrasch

Die „Einleitung in Talmud und Midrasch“, 1887 von Hermann L. Strack begründet, ist schnell zum Standardwerk für jeden geworden, der sich mit dem rabbinischen Schrifttum befaßt. Die Neufassung durch Günter Stemberger (1982) hat mit einer Reihe von Übersetzungen internationale Anerkennung gefunden. Die stark überarbeitete 9. Auflage bietet nun wieder den neuesten Stand der Forschung.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-62289-2

9., vollständig neubearbeitete Auflage, 2011

416 S.

Softcover

Broschur 24,95 € Kaufen
e-Book 19,99 € Kaufen
Inhalt
Vorwort

ERSTER TEIL. ALLGEMEINE EINLEITUNG
I. Der historische Rahmen
II. Das rabbinische Schulwesen
III. Die rabbinische Hermeneutik
IV. Mündliche und schriftliche Tradition
V. Vom Umgang mit rabbinischen Texten: Zur Methodenfrage
VI. Die Rabbinen
VII. Sprachen der rabbinischen Literatur

ZWEITER TEIL. DIE TALMUDISCHE LITERATUR
I. Die Mischna
II. Die Tosefta
III. Der palästinische Talmud
IV. Der babylonische Talmud
V. Die außerkanonischen Traktate

DRITTER TEIL. MIDRASCHIM
I. Einführung
II. Die halakhischen Midraschim
III. Die ältesten Auslegungsmidraschim
IV. Homilien-Midraschim
V. Midraschim zu den fünf Megillot
VI. Andere Auslegungsmidraschim
VII. Andere Haggadawerke
VIII. Sammelwerke und Midrasch genannte Kommentare

ANHANG
}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-62289-2

9., vollständig neubearbeitete Auflage , 2011

416 S.

Softcover

Softcover 24,95 € Kaufen
e-Book 19,99 € Kaufen

Stemberger, Günter

Einleitung in Talmud und Midrasch

Die „Einleitung in Talmud und Midrasch“, 1887 von Hermann L. Strack begründet, ist schnell zum Standardwerk für jeden geworden, der sich mit dem rabbinischen Schrifttum befaßt. Die Neufassung durch Günter Stemberger (1982) hat mit einer Reihe von Übersetzungen internationale Anerkennung gefunden. Die stark überarbeitete 9. Auflage bietet nun wieder den neuesten Stand der Forschung.
Webcode: https://www.chbeck.de/8807066

Inhalt

Vorwort

ERSTER TEIL. ALLGEMEINE EINLEITUNG
I. Der historische Rahmen
II. Das rabbinische Schulwesen
III. Die rabbinische Hermeneutik
IV. Mündliche und schriftliche Tradition
V. Vom Umgang mit rabbinischen Texten: Zur Methodenfrage
VI. Die Rabbinen
VII. Sprachen der rabbinischen Literatur

ZWEITER TEIL. DIE TALMUDISCHE LITERATUR
I. Die Mischna
II. Die Tosefta
III. Der palästinische Talmud
IV. Der babylonische Talmud
V. Die außerkanonischen Traktate

DRITTER TEIL. MIDRASCHIM
I. Einführung
II. Die halakhischen Midraschim
III. Die ältesten Auslegungsmidraschim
IV. Homilien-Midraschim
V. Midraschim zu den fünf Megillot
VI. Andere Auslegungsmidraschim
VII. Andere Haggadawerke
VIII. Sammelwerke und Midrasch genannte Kommentare

ANHANG