Cover Download Merken

Ott, Claudia

Tausendundeine Nacht

Das Buch der Liebe (mp3-CD. Ungekürzte Lesung)

Gelesen von Claudia Ott und Omid-Paul Eftekhari

Die Geschichten aus tausendundeiner Nacht sind der berühmteste Erzählstoff der Welt. „Das Buch der Liebe“ setzt den ersten Band von Claudia Otts viel gerühmter Neuübersetzung mit vier fesselnden Liebesgeschichten fort. Auch hier zeigt sich ihre große Kunst, die ältesten Manuskripte so getreu und so frisch in eine gegenwärtige Sprache zu übertragen, dass man staunend in einen Orient voller Schönheit, Gefahren, Zauber und brennender Liebe versetzt wird.

Der Band enthält vier große, atemberaubend schöne Liebesdramen, darunter auch die Erzählung, die zur Grundlage von Pasolinis berühmten „Erotischen Geschichten aus 1001 Nacht“ wurde. Omid-Paul Eftekhari und Claudia Ott versetzen uns in ihrer lebendigen, kongenialen Lesung in märchenhafte Paläste und paradiesische Liebesgärten, auf Basare, in Wüsten und schließlich in die Unterwelt und halten uns mit verliebten Beduinen, feuerspeienden Drachen, singenden Klostermönchen, hinterlistigen Händlern, grausamen Herrschern, klugen Haremswächterinnen und plötzlichen Wendungen des Schicksals in Atem.
Aus den ältesten arabischen Manuskripten erstmals ins Deutsche übertragen von Claudia Ott.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-79335-6

Erscheint am 25. August 2022

In Klappkassette

Sonstiges 32,00 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-79335-6

Erscheint am 25. August 2022

In Klappkassette

In Klappkassette 32,00 € Kaufen

Ott, Claudia

Tausendundeine Nacht

Das Buch der Liebe (mp3-CD. Ungekürzte Lesung)

Gelesen von Claudia Ott und Omid-Paul Eftekhari

Die Geschichten aus tausendundeiner Nacht sind der berühmteste Erzählstoff der Welt. „Das Buch der Liebe“ setzt den ersten Band von Claudia Otts viel gerühmter Neuübersetzung mit vier fesselnden Liebesgeschichten fort. Auch hier zeigt sich ihre große Kunst, die ältesten Manuskripte so getreu und so frisch in eine gegenwärtige Sprache zu übertragen, dass man staunend in einen Orient voller Schönheit, Gefahren, Zauber und brennender Liebe versetzt wird.

Der Band enthält vier große, atemberaubend schöne Liebesdramen, darunter auch die Erzählung, die zur Grundlage von Pasolinis berühmten „Erotischen Geschichten aus 1001 Nacht“ wurde. Omid-Paul Eftekhari und Claudia Ott versetzen uns in ihrer lebendigen, kongenialen Lesung in märchenhafte Paläste und paradiesische Liebesgärten, auf Basare, in Wüsten und schließlich in die Unterwelt und halten uns mit verliebten Beduinen, feuerspeienden Drachen, singenden Klostermönchen, hinterlistigen Händlern, grausamen Herrschern, klugen Haremswächterinnen und plötzlichen Wendungen des Schicksals in Atem.
Aus den ältesten arabischen Manuskripten erstmals ins Deutsche übertragen von Claudia Ott.
Webcode: https://www.chbeck.de/33871707