Cover Download Leseprobe Merken

von der Lahr, Stefan

Dämonen im Vatikan

Kriminalroman

Mitunter ist man im Vatikan der himmlischen Ruhe näher, als einem lieb ist. Diese Erfahrung macht auch das Ermittlerduo Commissario Bariello und Weihbischof Montebello in seinem dritten Fall: Als die Archäologie geheiligte Glaubensgrundsätze zu erschüttern droht, ruft sie Verteidiger auf den Plan, die vor nichts zurückschrecken. In einem Nebel aus Lügen, Intrigen und rätselhaften Todesfällen scheint ein unseliges Machtkartell auf dem Weg zum ewigen Heil sehr irdische Interessen zu verfolgen. Hinter den Mauern des Vatikans ist bald schon niemand mehr sicher.

Selbst Rom kann sehr kalt sein. Trotzdem ist Commissario Bariello überrascht, als er im Hochsommer zu einem Toten gerufen wird, der offenbar erfroren ist. Das Rätsel um den Verstorbenen wird noch dunkler, als sich herausstellt, dass er Priester, Redakteur beim Osservatore Romano und in den Wochen vor seinem Tod der festen Überzeugung war, in der Vatikanstadt einen Dämon gesehen zu haben.
Vor einem Rätsel ganz anderer Art steht Sua Eccellenza Montebello, der Weihbischof von Neapel. Zum Geburtstag hat er ein kostbares Geschenk bekommen: eine einzigartige Ausgabe der Legenda Aurea – einst das meistgelesene Buch des Mittelalters mit vielen Heiligenlegenden. Doch sein Exemplar birgt zudem vier außergewöhnliche Zeichnungen, die ein kirchenpolitisches Erdbeben im Vatikan auslösen könnten. Kaum, dass er und seine Leute sich nach Rom begeben, um zu untersuchen, was es damit auf sich hat, ereignen sich weitere mysteriöse Todesfälle. Montebello und Bariello stören offenbar gleichermaßen die Interessen von Kirchenfürsten, Wirtschaftspotentaten und Mafiagrößen. Diese sorgen seit Langem dafür, dass sie beim Segnen nicht zu kurz kommen. Der Weihbischof und der Kommissar müssen erkennen: Wer auch immer diesen Kreisen in die Quere kommt, dem leuchtet bald das ewige Licht.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-80002-3

Erscheint am 16. Februar 2023

441 S., mit 4 Zeichnungen und 3 Plänen

Klappenbroschur

Broschur 22,00 € Kaufen
Pressestimmen

Pressestimmen

"Gutmenschen, Kleriker und Geldscheffler verstricken sich in aktuelle, aber auch historische Intrigen – wie bei Dan Brown, nur viel intelligenter."
Rose-Marie Gropp, faz.net



Veranstaltungen

Veranstaltungen

München

14. März 2023

Stefan Lahr

Dämonen im Vatikan

Lesung

Buchvorstellung mit Stefan von der Lahr und Denis Scheck zu "Dämonen im Vatikan"

Veranstaltungsort: Lehmkuhl

München , Leopoldstr. 45

Ismaning

29. März 2023

Stefan Lahr

Dämonen im Vatikan

Lesung & Gespräch

Lesung mit Stefan von der Lahr zu "Dämonen im Vatikan"

Veranstaltungsort: Gemeindebibliothek Ismaning

Ismaning , Mühlenstraße 17

Leipzig

29. April 2023

19:00 Uhr

Stefan Lahr

Dämonen im Vatikan

Buchmesse Leipzig

Stefan von der Lahr bei "Leipzig Liest"

Veranstaltungsort: Krimikeller, Central Kabarett

Leipzig , Markt 9

Web: Zur Veranstaltungsseite

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-80002-3

Erscheint am 16. Februar 2023

441 S., mit 4 Zeichnungen und 3 Plänen

Klappenbroschur

Klappenbroschur 22,00 € Kaufen

von der Lahr, Stefan

Dämonen im Vatikan

Kriminalroman

Mitunter ist man im Vatikan der himmlischen Ruhe näher, als einem lieb ist. Diese Erfahrung macht auch das Ermittlerduo Commissario Bariello und Weihbischof Montebello in seinem dritten Fall: Als die Archäologie geheiligte Glaubensgrundsätze zu erschüttern droht, ruft sie Verteidiger auf den Plan, die vor nichts zurückschrecken. In einem Nebel aus Lügen, Intrigen und rätselhaften Todesfällen scheint ein unseliges Machtkartell auf dem Weg zum ewigen Heil sehr irdische Interessen zu verfolgen. Hinter den Mauern des Vatikans ist bald schon niemand mehr sicher.

Selbst Rom kann sehr kalt sein. Trotzdem ist Commissario Bariello überrascht, als er im Hochsommer zu einem Toten gerufen wird, der offenbar erfroren ist. Das Rätsel um den Verstorbenen wird noch dunkler, als sich herausstellt, dass er Priester, Redakteur beim Osservatore Romano und in den Wochen vor seinem Tod der festen Überzeugung war, in der Vatikanstadt einen Dämon gesehen zu haben.
Vor einem Rätsel ganz anderer Art steht Sua Eccellenza Montebello, der Weihbischof von Neapel. Zum Geburtstag hat er ein kostbares Geschenk bekommen: eine einzigartige Ausgabe der Legenda Aurea – einst das meistgelesene Buch des Mittelalters mit vielen Heiligenlegenden. Doch sein Exemplar birgt zudem vier außergewöhnliche Zeichnungen, die ein kirchenpolitisches Erdbeben im Vatikan auslösen könnten. Kaum, dass er und seine Leute sich nach Rom begeben, um zu untersuchen, was es damit auf sich hat, ereignen sich weitere mysteriöse Todesfälle. Montebello und Bariello stören offenbar gleichermaßen die Interessen von Kirchenfürsten, Wirtschaftspotentaten und Mafiagrößen. Diese sorgen seit Langem dafür, dass sie beim Segnen nicht zu kurz kommen. Der Weihbischof und der Kommissar müssen erkennen: Wer auch immer diesen Kreisen in die Quere kommt, dem leuchtet bald das ewige Licht.
Webcode: https://www.chbeck.de/34659400

Pressestimmen

"Gutmenschen, Kleriker und Geldscheffler verstricken sich in aktuelle, aber auch historische Intrigen – wie bei Dan Brown, nur viel intelligenter."
Rose-Marie Gropp, faz.net

Veranstaltungen

München

14. März 2023

Stefan Lahr

Dämonen im Vatikan

Lesung

Buchvorstellung mit Stefan von der Lahr und Denis Scheck zu "Dämonen im Vatikan"

Veranstaltungsort: Lehmkuhl

München , Leopoldstr. 45


Ismaning

29. März 2023

Stefan Lahr

Dämonen im Vatikan

Lesung & Gespräch

Lesung mit Stefan von der Lahr zu "Dämonen im Vatikan"

Veranstaltungsort: Gemeindebibliothek Ismaning

Ismaning , Mühlenstraße 17


Leipzig

29. April 2023

19:00 Uhr

Stefan Lahr

Dämonen im Vatikan

Buchmesse Leipzig

Stefan von der Lahr bei "Leipzig Liest"

Veranstaltungsort: Krimikeller, Central Kabarett

Leipzig , Markt 9

Web: Zur Veranstaltungsseite