Leseprobe Merken

Wende, Peter

Das Britische Empire

Geschichte eines Weltreichs

Peter Wende, langjähriger Direktor des Deutschen Historischen Instituts in London, entwirft ein facettenreiches Bild des Britischen Empire. Seine gleichermaßen lebendige und informative Darstellung eines der größten Herrschaftsgebilde der Weltgeschichte setzt ein mit dem Aufstieg Englands zur See- und Handelsmacht in der Frühen Neuzeit; sie bietet im weiteren einen Überblick über dessen imperiale Außen- und Reichspolitik bis zur Errichtung einer weltumspannenden britischen Kolonialherrschaft im 18. und 19. Jahrhundert und beschreibt schließlich den Weg des Empire zum Commonwealth nach dem Ende des Ersten Weltkriegs.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-62458-2

Erschienen am 17. November 2011

2., aktualisierte Auflage, 2016

368 S., mit 15 Karten im Text

Hardcover

Bibliografische Reihen

Hardcover 24,95 € Kaufen
e-Book 19,99 € Kaufen
Inhalt

Prolog

I. Vorgeschichte

II. Das ältere Empire – Handel und Herrschaft (1607 – 1783)
1. Die Kolonien
2. Der Handel
3. Schiffahrt und Seemacht
4. Politische Organisation
5. Aufstieg zur Weltmacht
6. Krise und Ende des älteren Empire
7. Zwischenbilanz I

III. Das klassische Empire – Herrschaft und Mission (1784 – 1914)
1. Allgemeine Tendenzen und Strukturen: Seemacht – Handel – territoriale Expansion – globale Mission
2. Indien
3. Die ersten Dominions
4. Afrika – Vom Kap bis Kairo
5. England und sein Empire im Zeitalter des Imperialismus
6. Zwischenbilanz II

IV. Ende und Erbe – Vom Empire zum Commonwealth
1. Krisenmanagement (1914 – 1945)
2. Das Ende des indischen Reiches
3. Imperiales Intermezzo im Nahen Osten
4. Der Rückzug aus Afrika
5. Vom British Commonwealth zum «People’s Commonwealth»

V. Bilanz

Anmerkungen
Literaturverzeichnis
Verzeichnis der Kolonien, Dominions, Protektorate und Mandatsgebiete des Empire
Zeittafel
Register der Personen und geographischer Begriffe

Verzeichnis der Karten
Nordamerika im späten 17. Jahrhundert
Ungefähre Dauer der Seereisen von und nach England
im 18. Jahrhundert
Das Britische Empire 1815
Indien 1783
Indien 1909
Britisch-Nordamerika und das Dominion Kanada
Australien im 19. Jahrhundert
Südafrika in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts
Großbritannien und die Aufteilung Afrikas (1914)
Das Britische Empire 1930
Die Teilung Indiens 1947
Großbritannien und der Nahe Osten nach dem Ersten Weltkrieg
Britische Dekolonisation in Afrika
Überreste des Empire 1998
Das Commonwealth 1998

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-62458-2

Erschienen am 17. November 2011

2., aktualisierte Auflage , 2016

368 S., mit 15 Karten im Text

Hardcover

Hardcover 24,95 € Kaufen
e-Book 19,99 € Kaufen

Wende, Peter

Das Britische Empire

Geschichte eines Weltreichs

Peter Wende, langjähriger Direktor des Deutschen Historischen Instituts in London, entwirft ein facettenreiches Bild des Britischen Empire. Seine gleichermaßen lebendige und informative Darstellung eines der größten Herrschaftsgebilde der Weltgeschichte setzt ein mit dem Aufstieg Englands zur See- und Handelsmacht in der Frühen Neuzeit; sie bietet im weiteren einen Überblick über dessen imperiale Außen- und Reichspolitik bis zur Errichtung einer weltumspannenden britischen Kolonialherrschaft im 18. und 19. Jahrhundert und beschreibt schließlich den Weg des Empire zum Commonwealth nach dem Ende des Ersten Weltkriegs.
Webcode: https://www.chbeck.de/8649029

Inhalt

Prolog

I. Vorgeschichte

II. Das ältere Empire – Handel und Herrschaft (1607 – 1783)
1. Die Kolonien
2. Der Handel
3. Schiffahrt und Seemacht
4. Politische Organisation
5. Aufstieg zur Weltmacht
6. Krise und Ende des älteren Empire
7. Zwischenbilanz I

III. Das klassische Empire – Herrschaft und Mission (1784 – 1914)
1. Allgemeine Tendenzen und Strukturen: Seemacht – Handel – territoriale Expansion – globale Mission
2. Indien
3. Die ersten Dominions
4. Afrika – Vom Kap bis Kairo
5. England und sein Empire im Zeitalter des Imperialismus
6. Zwischenbilanz II

IV. Ende und Erbe – Vom Empire zum Commonwealth
1. Krisenmanagement (1914 – 1945)
2. Das Ende des indischen Reiches
3. Imperiales Intermezzo im Nahen Osten
4. Der Rückzug aus Afrika
5. Vom British Commonwealth zum «People’s Commonwealth»

V. Bilanz

Anmerkungen
Literaturverzeichnis
Verzeichnis der Kolonien, Dominions, Protektorate und Mandatsgebiete des Empire
Zeittafel
Register der Personen und geographischer Begriffe

Verzeichnis der Karten
Nordamerika im späten 17. Jahrhundert
Ungefähre Dauer der Seereisen von und nach England
im 18. Jahrhundert
Das Britische Empire 1815
Indien 1783
Indien 1909
Britisch-Nordamerika und das Dominion Kanada
Australien im 19. Jahrhundert
Südafrika in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts
Großbritannien und die Aufteilung Afrikas (1914)
Das Britische Empire 1930
Die Teilung Indiens 1947
Großbritannien und der Nahe Osten nach dem Ersten Weltkrieg
Britische Dekolonisation in Afrika
Überreste des Empire 1998
Das Commonwealth 1998