Leseprobe Merken

Wienfort, Monika

Geschichte Preußens

Dieser Band bietet einen Gesamtüberblick der Entwicklung Preußens von den mittelalterlich-territorialen Wurzeln über die Phase der Aufklärung und des Nationalismus bis zu den letzten Krisen und der Auflösung Preußens im 20. Jahrhundert. Die Autorin zeigt Preußens Aufstieg zur Macht in Mitteleuropa, sie schildert aber auch ein „anderes“ Preußen, die Formen nicht-staatlicher Modernisierung und politischer Partizipation sowie die Entwicklung einer eigenen Kultur.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-56256-3

Erschienen am 29. August 2008

2., durchgesehene Auflage, 2015

Rund 128 S., mit 2 Karten

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen
Inhalt
Einleitung. Preußen. Von der Wortgeschichte zum Staats- und Kulturbegriff

I. Mittelalter, Reformation und das 17. Jahrhundert
1. Mittelalterliche Anfänge. Die Hohenzollern in der Mark Brandenburg bis zur Reformation
2. Protestantismus und frühneuzeitliche Staatsbildung in Brandenburg-Preußen

II. Aufbau und Aufstieg Preußens im 18. Jahrhundert
1. Landesausbau, Justiz und Militär zu Beginn des 18. Jahrhunderts
2. Die Monarchie Friedrichs II., der Kriegsstaat und die Kultur des Rokoko

III. Von den Revolutionskriegen bis zur Revolution 1848/49
1. Der Zusammenbruch des Staates 1806 und die preußischen Reformen
2. Die Verfassungskrise des Vormärz und die Revolution 1848 /49

IV. Vom Agrarstaat zur «Klassischen Moderne» 1850–1918
1. Nationale Politik und preußische Kultur 
2. Industrialisierung und Landleben im Zentrum und an der Peripherie. Berlin und die Provinz

V. Die Republik von Weimar und der Nationalsozialismus
1. Die Verteidigung der Weimarer Republik in Preußen
2. Preußen im Nationalsozialismus und im Zweiten Weltkrieg

Epilog: Die Gegenwart Preußens

Zeittafel
Literatur
Register

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-56256-3

Erschienen am 29. August 2008

2., durchgesehene Auflage , 2015

Rund 128 S., mit 2 Karten

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen

Wienfort, Monika

Geschichte Preußens

Dieser Band bietet einen Gesamtüberblick der Entwicklung Preußens von den mittelalterlich-territorialen Wurzeln über die Phase der Aufklärung und des Nationalismus bis zu den letzten Krisen und der Auflösung Preußens im 20. Jahrhundert. Die Autorin zeigt Preußens Aufstieg zur Macht in Mitteleuropa, sie schildert aber auch ein „anderes“ Preußen, die Formen nicht-staatlicher Modernisierung und politischer Partizipation sowie die Entwicklung einer eigenen Kultur.
Webcode: https://www.chbeck.de/24222

Inhalt

Einleitung. Preußen. Von der Wortgeschichte zum Staats- und Kulturbegriff

I. Mittelalter, Reformation und das 17. Jahrhundert
1. Mittelalterliche Anfänge. Die Hohenzollern in der Mark Brandenburg bis zur Reformation
2. Protestantismus und frühneuzeitliche Staatsbildung in Brandenburg-Preußen

II. Aufbau und Aufstieg Preußens im 18. Jahrhundert
1. Landesausbau, Justiz und Militär zu Beginn des 18. Jahrhunderts
2. Die Monarchie Friedrichs II., der Kriegsstaat und die Kultur des Rokoko

III. Von den Revolutionskriegen bis zur Revolution 1848/49
1. Der Zusammenbruch des Staates 1806 und die preußischen Reformen
2. Die Verfassungskrise des Vormärz und die Revolution 1848 /49

IV. Vom Agrarstaat zur «Klassischen Moderne» 1850–1918
1. Nationale Politik und preußische Kultur 
2. Industrialisierung und Landleben im Zentrum und an der Peripherie. Berlin und die Provinz

V. Die Republik von Weimar und der Nationalsozialismus
1. Die Verteidigung der Weimarer Republik in Preußen
2. Preußen im Nationalsozialismus und im Zweiten Weltkrieg

Epilog: Die Gegenwart Preußens

Zeittafel
Literatur
Register