Leseprobe Merken

Zwickel, Wolfgang

Das Heilige Land

Geschichte und Archäologie

Mit Hilfe der Archäologie wurde in den letzten Jahren ein neues Bild von der Geschichte Israels entwickelt, das sich in manchen Punkten von der biblischen Darstellung unterscheidet. Wolfgang Zwickel bietet auf der Basis der neuen archäologischen Entdeckungen einen Überblick über die Geschichte des Heiligen Landes von der ersten Besiedlung bis in die islamische Zeit.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-59101-3

Erschienen am 31. August 2009

128 S., Mit 31 Abbildungen und 2 Karten

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
Inhalt
1. Was ist Biblische Archäologie?
Das Verhältnis zu anderen archäologischen Disziplinen
Zwischen Grabung und Exegese – Möglichkeiten und Grenzen
Die Entwicklung des Fachs

2. Vom Jäger und Sammler zum Ackerbauern und Stadtbewohner
Das Neolithikum (8500 –4000)
Das Chalkolithikum (4000 –3200)
Die Frühe Bronzezeit (3200 –2000)

3. Erste Blütezeit: Stadtstaaten im internationalen Handel
Die Mittlere Bronzezeit (2000 –1550)
Die Späte Bronzezeit (1550 –1150)

4. Von den Richtern des Alten Testaments bis zu den Hasmonäern
Eisenzeit I: Neue Siedlungen (1250 –1000)
Eisenzeit II: Die Zeit der Könige (ca. 1000 –587)
Die babylonisch-persische Zeit (587–333)
Die hellenistische Zeit (333 /332 – ca. 40)

5. Die Zeit des Neuen Testaments und frühen Christentums
Die römische Zeit (37 v. Chr. – 350 n. Chr.)
Die byzantinische Zeit (350 – 640)

6. Palästina unter dem Halbmond: Die islamische Zeit (638–1917)

Literaturhinweise
Bildnachweis
Personen- und Sachregister
Ortsregister

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-59101-3

Erschienen am 31. August 2009

128 S., Mit 31 Abbildungen und 2 Karten

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen

Zwickel, Wolfgang

Das Heilige Land

Geschichte und Archäologie

Mit Hilfe der Archäologie wurde in den letzten Jahren ein neues Bild von der Geschichte Israels entwickelt, das sich in manchen Punkten von der biblischen Darstellung unterscheidet. Wolfgang Zwickel bietet auf der Basis der neuen archäologischen Entdeckungen einen Überblick über die Geschichte des Heiligen Landes von der ersten Besiedlung bis in die islamische Zeit.
Webcode: https://www.chbeck.de/27845

Inhalt

1. Was ist Biblische Archäologie?
Das Verhältnis zu anderen archäologischen Disziplinen
Zwischen Grabung und Exegese – Möglichkeiten und Grenzen
Die Entwicklung des Fachs

2. Vom Jäger und Sammler zum Ackerbauern und Stadtbewohner
Das Neolithikum (8500 –4000)
Das Chalkolithikum (4000 –3200)
Die Frühe Bronzezeit (3200 –2000)

3. Erste Blütezeit: Stadtstaaten im internationalen Handel
Die Mittlere Bronzezeit (2000 –1550)
Die Späte Bronzezeit (1550 –1150)

4. Von den Richtern des Alten Testaments bis zu den Hasmonäern
Eisenzeit I: Neue Siedlungen (1250 –1000)
Eisenzeit II: Die Zeit der Könige (ca. 1000 –587)
Die babylonisch-persische Zeit (587–333)
Die hellenistische Zeit (333 /332 – ca. 40)

5. Die Zeit des Neuen Testaments und frühen Christentums
Die römische Zeit (37 v. Chr. – 350 n. Chr.)
Die byzantinische Zeit (350 – 640)

6. Palästina unter dem Halbmond: Die islamische Zeit (638–1917)

Literaturhinweise
Bildnachweis
Personen- und Sachregister
Ortsregister