Leseprobe Merken

Arnold, Dorothea

Die ägyptische Kunst

Die Kunst des alten Ägypten kann den Betrachter noch heute schier überwältigen. Oft wirkt sie so anziehend wie rätselhaft. Dorothea Arnold erklärt, wie die Kunst in das gesellschaftliche, politische und religiöse Leben der Ägypter eingebunden war. Ihr anschaulicher Überblick führt durch die Pyramiden, Tempel und Paläste, erläutert, wie die Ägypter ihre Götter und Pharaonen sowie Repräsentanten der Elite in Statuen verewigten und wodurch die ägyptische Reliefkunst und Wandmalerei ihren unverwechselbaren Charakter erhielt.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-63213-6

Erschienen am 17. Mai 2012

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
Inhalt
I. Die Welt, in der ägyptische Kunstwerke lebten
1. «Kunst» in der altägyptischen Sprache
2. Die Umwelt der ägyptischen Kunst

II. Ägyptische Bauwerke als Räume der Kunst
1. Häuser
2. Paläste
3. Kapellen
4. Tempel
5. Pyramiden und Gräber
6. Funktionen ägyptischer Statuen
7. Funktionen ägyptischer Reliefs und Malereien

III. Werkstätten und Arbeitsweisen

IV. Statuen
1. Frühstufen
2. Götterbilder – Herrscherbilder
3. «Was einer vorstellt»: Nicht-königliche Statuen

V. Relief und Malerei
1. Figur und Raum
2. Emblembilder
3. Erzählbilder

VI. Die Vergangenheit ist immer gegenwärtig: Die alten Ägypter auf der Suche nach einem Verständnis ihrer eigenen Bildwelt

Zeittafel 
Bildnachweis 
Literaturhinweise
Orts- und Namenregister
Pressestimmen

Pressestimmen

"Anschaulich und verständlich"
Uta Siffert, Antike Welt, 3/2013



"ein fokussierender und gut verständlicher Überblick"
Bücher über das Alte Ägypten, August 2012



"Eine fundierte Einführung. Das Bändchen lässt sich wunderbar mit auf die Reise nehmen, so dass man die vor Ort gewonnenen Eindrücke durch gezieltes Nachlesen ´ägyptologisch´ untermauern kann."
Kemet - Die Zeitschrift für Ägyptenfreunde, März 2012



Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-63213-6

Erschienen am 17. Mai 2012

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen

Arnold, Dorothea

Die ägyptische Kunst

Die Kunst des alten Ägypten kann den Betrachter noch heute schier überwältigen. Oft wirkt sie so anziehend wie rätselhaft. Dorothea Arnold erklärt, wie die Kunst in das gesellschaftliche, politische und religiöse Leben der Ägypter eingebunden war. Ihr anschaulicher Überblick führt durch die Pyramiden, Tempel und Paläste, erläutert, wie die Ägypter ihre Götter und Pharaonen sowie Repräsentanten der Elite in Statuen verewigten und wodurch die ägyptische Reliefkunst und Wandmalerei ihren unverwechselbaren Charakter erhielt.
Webcode: https://www.chbeck.de/9485535

Inhalt

I. Die Welt, in der ägyptische Kunstwerke lebten
1. «Kunst» in der altägyptischen Sprache
2. Die Umwelt der ägyptischen Kunst

II. Ägyptische Bauwerke als Räume der Kunst
1. Häuser
2. Paläste
3. Kapellen
4. Tempel
5. Pyramiden und Gräber
6. Funktionen ägyptischer Statuen
7. Funktionen ägyptischer Reliefs und Malereien

III. Werkstätten und Arbeitsweisen

IV. Statuen
1. Frühstufen
2. Götterbilder – Herrscherbilder
3. «Was einer vorstellt»: Nicht-königliche Statuen

V. Relief und Malerei
1. Figur und Raum
2. Emblembilder
3. Erzählbilder

VI. Die Vergangenheit ist immer gegenwärtig: Die alten Ägypter auf der Suche nach einem Verständnis ihrer eigenen Bildwelt

Zeittafel 
Bildnachweis 
Literaturhinweise
Orts- und Namenregister

Pressestimmen

"Anschaulich und verständlich"
Uta Siffert, Antike Welt, 3/2013


"ein fokussierender und gut verständlicher Überblick"
Bücher über das Alte Ägypten, August 2012


"Eine fundierte Einführung. Das Bändchen lässt sich wunderbar mit auf die Reise nehmen, so dass man die vor Ort gewonnenen Eindrücke durch gezieltes Nachlesen ´ägyptologisch´ untermauern kann."
Kemet - Die Zeitschrift für Ägyptenfreunde, März 2012