Autor/-in

"Joachim Sartorius"

Joachim Sartorius

Joachim Sartorius, geb. 1946, Diplomat, Kulturpolitiker, Lyriker und Übersetzer, ist Leiter der Berliner Festspiele.
Er ist Herausgeber u. a. der Werke von William Carlos Williams und Malcolm Lowry, des "Atlas der neuen Poesie" (1995) und "Ars Poetica" (1999), Übersetzer u. a. von John Ashbury und Jacques Roubaud und veröffentlichte u. a. die Gedichtbände "Keiner friert anders" (1996) und "Ich habe die Nacht".
Zuletzt erschien der Essayband "Das Innere der Schiffe" (2006).
(Stand: April 2007)
Image

Sartorius, Joachim

Zwischen Berlin und Beirut
West-östliche Geschichten

9,95 € Hardcover (In Leinen) ISBN: 978-3-406-56368-3 Kaufen