Autor/-in

"Friedrich Hölderlin"

Friedrich Hölderlin

geboren am 20. März 1770 in Lauffen am Neckar, studierte Theologie in Tübingen, wo er mit Hegel und Schelling befreundet war, hörte in Jena Vorlesungen bei Fichte, lernte Schiller, Goethe und Novalis kennen und begegnete als Hauslehrer seiner großen Liebe Susette Gontard. Seit 1806 galt er als wahnsinnig und verbrachte die zweite Hälfte seines Lebens in einer Tübinger Turmstube, wo er weiter dichtete und am 7. Juni 1843 starb.
Image

Hölderlin, Friedrich

Bald sind wir aber Gesang
Eine Auswahl von Navid Kermani

20,00 € Hardcover ISBN: 978-3-406-74230-9 Kaufen