Autor/-in

"Fritz Sturm"

Fritz Sturm

[Prof. Dr.] Fritz Sturm, geb. 1929 in Konstanz. Emeritus der Juristischen Fakultät der Universität Lausanne.

Lebenslauf
Lehrbeauftragter U Heidelberg 1959; Privatdozent U München 1964: RömR, BürgR, IPR, Rvgl.; aoProf Lausanne 1964; oProf Mainz 1966; U Marburg 1971, U Lausanne 1977-1999; zahlreiche Gastprofessuren in Frankreich und Italien. Seit 1974 Mitglied der Familienrechts- und der Schuldrechtskommission des Dt Rats für IPR.

Arbeitsschwerpunkte: Internationales Privatrecht in Gegenwart und Vergangenheit; Familien-, Erb- und Staatsangehörigkeitsrecht; horizontale und vertikale Rechtsvergleichung; römisches Schuld- und Sachenrecht; Mitarbeit beim Handwörterbuch zur Deutschen Rechtsgeschichte.

Preise

  • 1958: Prix Bippert, Lausanne
  • 1975: Medaille U Lüttich
  • 1979: Dr. jur. h.c. U Lüttich
  • 1991: Akad.Wiss. (Istituto Lombardo) Mailand
  • 1994: Bundesverdienstkreuz 1. Kl.

(Stand: Februar 2001)

Image

Sturm, Fritz

Stipulatio Aquiliana
Textgestalt und Tragweite der aquilianischen Ausgleichsquittung im klassischen römischen Recht

49,90 € Geheftet ISBN: 978-3-406-00659-3 Kaufen