Merken

Der Bauernkrieg

Die Revolution des Gemeinen Mannes

Kirchen, Klöster und Burgen gingen in Flammen auf, als die Bauern in Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Jahren 1524 - 1526 gegen ihre geistliche und weltliche Herrschaft aufbegehrten. Pfaffen, Vögte und Grafen hatten versucht, ihnen zuviel von ihrer Freiheit zu rauben, und sie zu sehr mit Abgaben belastet. Ursachen, Verlauf und Wirkung des Bauernkrieges werden hier fesselnd erzählt und allgemeinverständlich erklärt.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-72225-7

Erschienen am 01. Januar 2018

5., durchgesehene Auflage, 2018

144 S., mit 10 Abbildungen und 1 Karte

Softcover

Broschur 9,95 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-72225-7

Erschienen am 01. Januar 2018

5., durchgesehene Auflage , 2018

144 S., mit 10 Abbildungen und 1 Karte

Softcover

Softcover 9,95 € Kaufen

Der Bauernkrieg

Die Revolution des Gemeinen Mannes

Kirchen, Klöster und Burgen gingen in Flammen auf, als die Bauern in Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Jahren 1524 - 1526 gegen ihre geistliche und weltliche Herrschaft aufbegehrten. Pfaffen, Vögte und Grafen hatten versucht, ihnen zuviel von ihrer Freiheit zu rauben, und sie zu sehr mit Abgaben belastet. Ursachen, Verlauf und Wirkung des Bauernkrieges werden hier fesselnd erzählt und allgemeinverständlich erklärt.
Webcode: https://www.chbeck.de/23400257