Merken

Behringer, Wolfgang

Hexen

Glaube, Verfolgung, Vermarktung

Der Glaube an Hexen ist weltweit verbreitet – auch heute noch. In beinahe allen Kulturen gab oder gibt es Menschen, die glauben, dass bestimmte Personen mit Hilfe magischer Kräfte Nutzen oder Schaden stiften und mit Geistern und Dämonen in Kontakt treten können. Wolfgang Behringer, einer der führenden Experten zur Geschichte der Hexenverfolgung, schildert die Traditionen des Hexenglaubens, die Zeit der großen Prozesse und Hinrichtungen in Europa sowie die spätere Rezeption und Vermarktung. Und auch die heutige Situation wird nicht ausgespart.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-75284-1

Erscheint am 27. August 2020

7., aktualisierte Auflage, 2020

126 S., mit 4 Abbildungen und 3 Tabellen

Broschiert

Bibliografische Reihen

Broschur 9,95 € Kaufen
Inhalt
I. Einleitung
II. Hexenglaube
III. Hexenverfolgung
IV. Kampf gegen die Hexenverfolgungen
V. Verwertung und Vermarktung
VI. Epilog

Literatur
Zeittafel
Register

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-75284-1

Erscheint am 27. August 2020

7., aktualisierte Auflage , 2020

126 S., mit 4 Abbildungen und 3 Tabellen

Broschiert

Broschiert 9,95 € Kaufen

Behringer, Wolfgang

Hexen

Glaube, Verfolgung, Vermarktung

Der Glaube an Hexen ist weltweit verbreitet – auch heute noch. In beinahe allen Kulturen gab oder gibt es Menschen, die glauben, dass bestimmte Personen mit Hilfe magischer Kräfte Nutzen oder Schaden stiften und mit Geistern und Dämonen in Kontakt treten können. Wolfgang Behringer, einer der führenden Experten zur Geschichte der Hexenverfolgung, schildert die Traditionen des Hexenglaubens, die Zeit der großen Prozesse und Hinrichtungen in Europa sowie die spätere Rezeption und Vermarktung. Und auch die heutige Situation wird nicht ausgespart.
Webcode: https://www.chbeck.de/31285647

Inhalt

I. Einleitung
II. Hexenglaube
III. Hexenverfolgung
IV. Kampf gegen die Hexenverfolgungen
V. Verwertung und Vermarktung
VI. Epilog

Literatur
Zeittafel
Register