Leseprobe Merken

Bohn, Robert

Geschichte der Seefahrt

Das Buch bietet einen Überblick über die Entwicklungsgeschichte der Seefahrt von der frühen Antike bis in die Gegenwart und zeigt deren zivilisationsgeschichtliche Bedeutung. Schiffe vermittelten den materiellen wie kulturellen Austausch zwischen immer weiteren Kulturkreisen. Robert Bohn erklärt, wie Fortschritte in Schiffbau und Navigation in der frühen Neuzeit zu globaler maritimer Dominanz und kolonialer Weltherrschaft Europas führten. Das Buch schließt mit den Veränderungen in der Seefahrt im Zeitalter der Industrialisierung und der Container-Schiffe.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-62375-2

Erschienen am 31. August 2011

128 S., mit Abbildungen

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen
Inhalt

Seefahrt in Frühgeschichte und Antike
Seefahrt im Mittelmeer in Mittelalter und früher Neuzeit
Von den Wikingern zur Hanse: Seefahrt im mittelalterlichen Nordeuropa
Das Zeitalter der Entdeckungsfahrten
Durch Seeraub zur Seemacht
Navigation: Kunst und Handwerk der Seefahrt
Globalisierung der Seefahrt im Zeitalter der großen europäischen Seehandelsgesellschaften
Entwicklung des Schiffbaus und Organisation der Seefahrt bis zum 19. Jahrhundert
Vom Segel zur Schraube: Seefahrt im Zeitalter der Industrialisierung
Von der Vielfalt zur Spezialisierung und Konzentration: Seefahrt im 20. Jahrhundert


Glossar
Literatur
Namens- und Ortsregister

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-62375-2

Erschienen am 31. August 2011

128 S., mit Abbildungen

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen

Bohn, Robert

Geschichte der Seefahrt

Das Buch bietet einen Überblick über die Entwicklungsgeschichte der Seefahrt von der frühen Antike bis in die Gegenwart und zeigt deren zivilisationsgeschichtliche Bedeutung. Schiffe vermittelten den materiellen wie kulturellen Austausch zwischen immer weiteren Kulturkreisen. Robert Bohn erklärt, wie Fortschritte in Schiffbau und Navigation in der frühen Neuzeit zu globaler maritimer Dominanz und kolonialer Weltherrschaft Europas führten. Das Buch schließt mit den Veränderungen in der Seefahrt im Zeitalter der Industrialisierung und der Container-Schiffe.
Webcode: https://www.chbeck.de/8600297

Inhalt

Seefahrt in Frühgeschichte und Antike
Seefahrt im Mittelmeer in Mittelalter und früher Neuzeit
Von den Wikingern zur Hanse: Seefahrt im mittelalterlichen Nordeuropa
Das Zeitalter der Entdeckungsfahrten
Durch Seeraub zur Seemacht
Navigation: Kunst und Handwerk der Seefahrt
Globalisierung der Seefahrt im Zeitalter der großen europäischen Seehandelsgesellschaften
Entwicklung des Schiffbaus und Organisation der Seefahrt bis zum 19. Jahrhundert
Vom Segel zur Schraube: Seefahrt im Zeitalter der Industrialisierung
Von der Vielfalt zur Spezialisierung und Konzentration: Seefahrt im 20. Jahrhundert


Glossar
Literatur
Namens- und Ortsregister