Merken

Buddhismus und Christentum

Geschichte, Konfrontation, Dialog

Der Buddhismus ist für viele Europäer von außergewöhnlicher Attraktivität, weil sein Weltbild eine faszinierende Alternative zu dem der christlichen Religion darstellt und die mit ihm verbundenen Meditationsformen spirituelle und lebenspraktische Bedürfnisse in besonderer Weise zu befriedigen vermögen. Diese erste umfassende Darstellung der historischen und gegenwärtigen Durchdringung von Buddhismus und Christentum ist das Standardwerk zum Dialog der zwei Weltreligionen.
Von Michael Brück und Whalen Lai. Mit einem Vorwort von Hans Küng.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-42646-9

805 S., mit 30 Graphiken und Tabellen

Hardcover (In Leinen)

Sonstiges 39,90 € Kaufen
}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-42646-9

805 S., mit 30 Graphiken und Tabellen

Hardcover (In Leinen)

Hardcover (In Leinen) 39,90 € Kaufen

Buddhismus und Christentum

Geschichte, Konfrontation, Dialog

Der Buddhismus ist für viele Europäer von außergewöhnlicher Attraktivität, weil sein Weltbild eine faszinierende Alternative zu dem der christlichen Religion darstellt und die mit ihm verbundenen Meditationsformen spirituelle und lebenspraktische Bedürfnisse in besonderer Weise zu befriedigen vermögen. Diese erste umfassende Darstellung der historischen und gegenwärtigen Durchdringung von Buddhismus und Christentum ist das Standardwerk zum Dialog der zwei Weltreligionen.
Von Michael Brück und Whalen Lai. Mit einem Vorwort von Hans Küng.
Webcode: https://www.chbeck.de/20738