Merken

Schriften zur Kunst. Schriften zur Literatur. Maximen und Reflexionen

Der erste Teil von Band 12 enthält eine Auswahl der wichtigsten Schriften Goethes zur Kunst von dem Jugendhymnus auf das Straßburger Münster bis zu den Altersaufsätzen über Leonardos „Abendmahl“ und über europäische Landschaftsmalerei.
Der zweite Teil enthält Goethes Schriften zur Literatur. Sein Blick erstreckte sich auf griechische, lateinische, spanische, französische, ja sogar chinesische Dichtung.
Den Textteil beschließen die „Maximen und Reflexionen“, die neben „Faust II“, „Divan“ und „Wanderjahren“ als eines von Goethes großen Alterswerken betrachtet werden müssen.
Von Johann Wolfgang von Goethe. Textkritisch durchgesehen von Erich Trunz und Hans Joachim Schrimpf. Kommentiert von H. J. Schrimpf und Herbert von Einem.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-08492-8

14. Auflage, 2008

805 S.

Hardcover (In Leinen)

Sonstiges 19,90 € Kaufen
Inhalt
Schriften zur Kunst:
Von deutscher Baukunst
Einleitung in die Propyläen
Über Laokoon
Über Wahrheit und Wahrscheinlichkeit der Kunstwerke
Winckelmann
Kunst und Altertum am Rhein und Main
Landschaftliche Malerei u.a.m.

Schriften zur Literatur:
Zum Shakespeares-Tag
Des Knaben Wunderhorn
Shakespeare und kein Ende
Indische und chinesische Dichtung
Geistesepochen
Serbische Lieder 
Für junge Dichter u.a.m.

Maximen und Reflexionen:
Gott und Natur
Religion und Christentum
Gesellschaft und Geschichte
Denken und Tun
Erkenntnis und Wissenschaft
Kunst und Künstler
Literatur und Sprache
Erfahrung und Leben

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-08492-8

14. Auflage , 2008

805 S.

Hardcover (In Leinen)

Hardcover (In Leinen) 19,90 € Kaufen

Schriften zur Kunst. Schriften zur Literatur. Maximen und Reflexionen

Der erste Teil von Band 12 enthält eine Auswahl der wichtigsten Schriften Goethes zur Kunst von dem Jugendhymnus auf das Straßburger Münster bis zu den Altersaufsätzen über Leonardos „Abendmahl“ und über europäische Landschaftsmalerei.
Der zweite Teil enthält Goethes Schriften zur Literatur. Sein Blick erstreckte sich auf griechische, lateinische, spanische, französische, ja sogar chinesische Dichtung.
Den Textteil beschließen die „Maximen und Reflexionen“, die neben „Faust II“, „Divan“ und „Wanderjahren“ als eines von Goethes großen Alterswerken betrachtet werden müssen.
Von Johann Wolfgang von Goethe. Textkritisch durchgesehen von Erich Trunz und Hans Joachim Schrimpf. Kommentiert von H. J. Schrimpf und Herbert von Einem.
Webcode: https://www.chbeck.de/12019

Schriften zur Kunst. Schriften zur Literatur. Maximen und Reflexionen

Dramatische Dichtungen III

Goethe Werke Bd. 7: Romane und Novellen II

Romane und Novellen III

Autobiographische Schriften III

Naturwissenschaftliche Schriften I

Autobiographische Schriften II

Schriften zur Kunst. Schriften zur Literatur. Maximen und Reflexionen

Naturwissenschaftliche Schriften II

Gedichte und Epen II

Romane und Novellen I

Dramatische Dichtungen III

Naturwissenschaftliche Schriften II

Dramatische Dichtungen II

Gedichte und Epen I

Naturwissenschaftliche Schriften I

Dramatische Dichtungen I

Autobiographische Schriften I

Dramatische Dichtungen II


Inhalt

Schriften zur Kunst:
Von deutscher Baukunst
Einleitung in die Propyläen
Über Laokoon
Über Wahrheit und Wahrscheinlichkeit der Kunstwerke
Winckelmann
Kunst und Altertum am Rhein und Main
Landschaftliche Malerei u.a.m.

Schriften zur Literatur:
Zum Shakespeares-Tag
Des Knaben Wunderhorn
Shakespeare und kein Ende
Indische und chinesische Dichtung
Geistesepochen
Serbische Lieder 
Für junge Dichter u.a.m.

Maximen und Reflexionen:
Gott und Natur
Religion und Christentum
Gesellschaft und Geschichte
Denken und Tun
Erkenntnis und Wissenschaft
Kunst und Künstler
Literatur und Sprache
Erfahrung und Leben